Zum Inhalt springen

Header

Video
Eine Saison zum Vergessen für die Lions
Aus Sport-Clip vom 05.03.2019.
abspielen
Inhalt

ZSC Lions üben Selbstkritik Der Löwe leckt seine Wunden

Trainer, Sportchef und Captain der ZSC Lions äussern sich am Tag nach dem Sturz in die Platzierungsrunde.

Auch fast 24 Stunden nach dem Verpassen der Playoffs ist die Bestürzung bei den ZSC Lions noch gross. Ebenso gross wie die Selbstkritik. Die wichtigsten Stimmen:

Arno Del Curto (Trainer): «Es ist hart. Jetzt braucht es Zeit und eine Analyse. Vielleicht ergibt diese, dass wir zuviel verändern wollten. Was ich sagen kann: Es gab zuviel Auf und Ab, und wir liessen viel zuviele Torchancen aus.»

Video
Del Curto: «Es gab zu viel Auf und Ab»
Aus Sport-Clip vom 05.03.2019.
abspielen

Sven Leuenberger (Sportchef): «Alle Medien und Fachleute sahen uns vor der Saison in den Top 4. Wir auch. Das war wohl schon der erste Fehler. Offensichtlich habe auch ich Fehler beim Zusammenstellen der Mannschaft gemacht. Ich bin bereit, dafür hinzustehen.»

Video
Leuenberger: «Alle haben uns überschätzt, auch wir selbst»
Aus Sport-Clip vom 05.03.2019.
abspielen

Patrick Geering (Captain): «Uns fehlte manchmal die ehrliche und solide Defensivarbeit. Wir traten zu blauäugig auf und stellten uns mit unserer Inkonstanz oft selber ein Bein.»

Video
Geering: «Wir Leader haben versagt und das Kollektiv hat versagt.»
Aus Sport-Clip vom 05.03.2019.
abspielen

Was geschieht mit Del Curto?

Zur Frage, ob Arno Del Curto auch kommende Saison die Geschicke der ZSC Lions leitet, gab es keine konkreten Aussagen. «Wir beenden jetzt diese Saison und sitzen dann mit Arno zusammen», sagte Leuenberger.

Einige Voten des Bündners lassen aber aufhorchen:

  • «Ich kann eine Trainerkarriere locker auch so beenden. Ich kann sie aber auch in 20 Jahren beenden.»
  • «Logisch hätte ich lieber einen Abschluss gehabt, dass wir die Playoffs erreicht hätten und Meister geworden wären. Und dann gleich 10 Jahre lang Erster und Meister. Wunschkonzert!»

Sendebezug: SRF zwei, eishockeyaktuell, 4.3.19, 22:30 Uhr

11 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Thomas Maurer  (TM)
    Ich hoffe, dass der ZSC irgendwann einmal realisiert, dass es nicht nur darum geht, um den Titel zu spielen, sondern auch darum, in der Qualifikation dem zahlenden Publikum etwas zu bieten. Aber vielleicht ist dies mit so vielen Stars gar nicht möglich, die wahrscheinlich nicht wegen dem Club oder dem Publikum beim "Z" spielen, sondern wegen der hohen Gage, mit der sie angelockt (geködert) werden...Vielleicht sollte man wieder mehr auf Spieler mit Herz und Charakter setzen...
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Christian Graf  (Christian Graf)
    Was lässt Leuenberger da raus? Alle haben gesagt wir seien so gut, da haben wir es halt geglaubt!?!? Unglaublich und so einer soll ein Experte sein. Der ist bis jetzt die grösste Enttäuschung. Unbedingt weitermachen mit Del Curto, damit Kontinuität gegeben ist. Der ZSC hat eine riesige Juniorenabteilung mit vielen Talenten die auch regelmässig zu anderen Vereinen wechseln. Mehr noch auf die setzen und im Verein behalten.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Jean-Philippe Ducrey  (Jean-Philippe Ducrey)
    Del Curto wird Coach bei der Deutschen Eishockey Nationalmannschaft (Gerücht).
    Ablehnen den Kommentar ablehnen