Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Am Montag auf SRF zwei Nach 2 Niederlagen gegen Frankreich die Viertelfinals erreicht

Im Rahmen der Serie «Legendäre WM-Momente» blicken wir auf die Titelkämpfe 2018 zurück. Die Nati startete harzig, ehe sie zum neuerlichen Höhenflug ansetzte.

Nati-Goalie Leonardo Genoni im Frankreich-Spiel 2018.
Legende: Auf der Hut Nati-Goalie Leonardo Genoni im Frankreich-Spiel. Keystone

Das Coronavirus hat die WM 2020 in der Schweiz platzen lassen. Bei SRF Sport müssen Sie trotz dieser Ernüchterung nicht komplett «eishockeylos» durch den Mai.

Auf das WM-Turnier 2013 in Schweden haben wir in den vergangenen Tagen zurückgeschaut. Nun widmen wir uns den Titelkämpfen 2018 in Dänemark, an denen die Schweizer Nati erneut Grossartiges leistete. In diesem Rahmen zeigt SRF zwei am Montag ab 14:30 Uhr die letzten drei Vorrundenspiele gegen Russland, Schweden und Frankreich gekürzt und mit Original-Kommentar.

Zwei Niederlagen und der Frankreich-Sieg

Gegen Russland gewinnen die Schweizer erstmals an diesem Turnier keine Punkte. Und dies auch nur, weil in den Schlusssekunden die Tormumrandung den Ausgleich verhindert. Gegen Angst-Gegner Schweden folgt der nächste Nuller.

Video
Hofmann bringt die Nati auf Kurs
Aus sportlive vom 15.05.2018.
abspielen

Im abschliessenden Gruppenspiel fährt die Nati den für die Viertelfinal-Quali notwendigen Sieg in souveräner Manier ein. Nach 15 Minuten steht es gegen Frankreich schon 2:0 – am Ende resultiert ein klarer Erfolg.

TV-Programmübersicht: «Legendäre WM-Momente» im Eishockey

Donnerstag, 21.5.
14:30 bis 16:50 Uhr,
SRF zwei
WM 2018, Final,
Schweden vs. Schweiz
Moderation: A.Fetscherin

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen