Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Eishockey-News aus der Schweiz Luca Hischier für Deutschland Cup nachnominiert

Luca Hischier.
Legende: Zeigt sich bald wieder im Nati-Dress Luca Hischier. Freshfocus

Hischier ersetzt Riat

Nationaltrainer Patrick Fischer nominiert Luca Hischier als Ersatz für den verletzten Damien Riat für den Deutschland Cup in Krefeld vom 7. bis 10. November nach. Der Davoser Stürmer, der am Mittwoch zum Team stossen wird, ist der 6. Neuling im Aufgebot. Der Bieler Riat wurde am Samstag in Lugano in der 2. Minute vom Puck am Kopf getroffen und sofort ins Spital gebracht.

Video
Tor, 2 Assists: So glänzte Hischier gegen die Lakers
Aus Sport-Clip vom 04.11.2019.
abspielen

Nati-Aufgebot Deutschland-Cup

Tor (3): Gauthier Descloux (Genf), Melvin Nyffeler (Lakers), Joren van Pottelberghe (Davos).

Verteidigung (8): Dominik Egli (Lakers), Andrea Glauser (SCL Tigers), Fabian Heldner (Lausanne), Roger Karrer (Genf), Samuel Kreis (Biel), Simon Le Coultre (Genf), Claude-Curdin Paschoud (Davos), Yannick Rathgeb (Biel).

Sturm (13): Jérôme Bachofner (Zug), Thierry Bader (Davos), Alessio Bertaggia (Lugano), Luca Fazzini (Lugano), Jason Fuchs (Biel), Luca Hischier (Davos), Guillaume Maillard (Genf), Noah Rod (Genf), Tyler Moy (Lausanne), Marco Müller (Ambri), Raphael Prassl (ZSC Lions), Dario Simion (Zug), Pius Suter (ZSC Lions).

Bern und Koivisto gehen getrennte Wege

Miika Koivisto verlässt den SCB per sofort und wechselt zum schwedischen Klub Växjö Lakers. Der auf diese Saison neu verpflichtete Finne konnte bei Bern die hohen Erwartungen nicht erfüllen. Der amtierende Meister und Koivisto haben den Vertrag in gegenseitigem Einvernehmen aufgelöst. In 15 Einsätzen für den SCB brachte es Koivisto auf zwei Assists.

Miika Koivisto.
Legende: Verlässt die Schweiz Miika Koivisto. Keystone

Ambri-Piotta verpflichtet kanadischen Routinier

Der HC Ambri-Piotta hat bis Weihnachten den Kanadier Scottie Upshall verpflichtet. Der 36-jährige Stürmer, 2002 von den Nashville Predators als Nummer 6 gezogen, bestritt 813 Partien in der NHL und erzielte 143 Tore und 155 Assists.

Goalie Hrachovina aussortiert

Zudem gab Ambri bekannt, dass der am Sonntag ausgelaufene Vertrag mit dem tschechischen Keeper Dominik Hrachovina nicht verlängert wurde. Dies, weil Benjamin Conz nach einer Hüftoperation kurz vor der Rückkehr steht.

Genf 3 Monate ohne Wick

Genf-Servette muss etwa drei Monate ohne Jeremy Wick auskommen. Der kanadisch-schweizerische Stürmer verletzte sich am Freitag im Heimspiel gegen Lugano (4:0) und musste sich einer Operation unterziehen.

Sendebezug: SRF zwei, eishockeyaktuell, 01.11.2019, 22:25 Uhr

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.