Schweizer Nati mit NHL-Cracks in Arosa

Sean Simpson kann ein starkes Aufgebot für die Arosa Challenge (14. und 15. Dezember) präsentieren. Dem Nati-Coach stehen alle in der NLA engagierten NHL-Schweizer zur Verfügung.

Sean Simpson freut sich, dass die NHL-Schweizer in Arosa dabei sind. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Sean Simpson freut sich, dass die NHL-Schweizer in Arosa dabei sind. Keystone

Am Deutschland Cup Anfang November hatte Sean Simpson noch auf die in der NHL unter Vertrag stehenden Schweizer verzichten müssen. Der andauernde Lockout in Nordamerika macht es nun möglich, dass der 52-Jährige an der Arosa Challenge auf die NHL-Stars zurückgreifen kann.

Nati gespickt mit NHL-Spielern

So stehen Simpson mit Mark Streit (New Islanders/SCB), Roman Josi (Nashville Predators/SCB), Luca Sbisa (Anaheim Ducks/Lugano), Rafael Diaz (Montreal Canadiens /EV Zug), Yannick Weber (Montreal Canadiens/Genf) und Damien Brunner (Detroit Red Wings/EV Zug) alle 6 Spieler zur Verfügung, die während des Lockouts in der Schweiz spielen.

«Wir haben ein starkes Team», freut sich Simpson. «Für jeden der aufgebotenen Spieler ist es eine Ehre, die Schweiz auf dem Eis zu vertreten.»

Keine Akteure aus Spengler-Cup-Teams

Im ansonsten altbewährten Nati-Kader fehlen aufgrund des Ende Dezember stattfindenden Spengler Cups Akteure vom HC Davos und von Fribourg-Gottéron. Die Schweiz trifft am Freitagabend auf Weissrussland. Am folgenden Tag findet die 2. Partie entweder gegen Norwegen oder den Vize-Weltmeister aus der Slowakei statt.

Das Nati-Aufgebot

Arosa Challenge, 14. und 15. Dezember

Torhüter: Berra Reto (EHC Biel), Stephan Tobias (Genève-Servette HC)

Verteidiger: Bezina Goran (Genève-Servette HC), Diaz Rafael (EV Zug/Montréal Canadiens), Josi Roman (SC Bern/Nashville Predators), Sbisa Luca (HC Lugano/Anaheim Ducks), Seger Mathias (ZSC Lions), Streit Mark (SC Bern/New York Islanders), Vauclair Julien (HC Lugano), Weber Yannick (Genève-Servette HC/Montréal Canadiens)

Stürmer: Bieber Matthias (Kloten Flyers), Bodenmann Simon (Kloten Flyers), Brunner Damien (EV Zug/Detroit Red Wings), Cunti Luca (ZSC Lions), Gardner Ryan (SC Bern), Hollenstein Denis (Kloten Flyers), Monnet Thibaut (ZSC Lions), Plüss Martin (SC Bern), Romy Kevin (Genève-Servette HC), Rüthemann Ivo (SC Bern), Savary Paul (Genève-Servette HC), Schnyder Fabian (EV Zug), Vermin Joël (SC Bern).