10. Sieg in Serie für Hiller und die Ducks

Jonas Hiller und die Anaheim Ducks haben ihren Klubrekord weiter ausgebaut. Und auch die übrigen NHL-Schweizer fuhren in der Nacht auf Sonntag Siege ein.

Jonas Hiller im Spiel gegen die Phoenix Coyotes. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Voller Einsatz Jonas Hiller im Spiel gegen die Phoenix Coyotes. Keystone

Der 3:2-Overtime-Erfolg über die Phoenix Coyotes war bereits der 10. Sieg in Serie der Anaheim Ducks.

Matchwinner für die Kalifornier war der Finne Saku Koivu, der nach 51 Sekunden der Verlängerung seinen zweiten Treffer des Spiels verbuchte. Hiller glänzte mit 22 Paraden.

Siege für Schweizer Verteidiger

Auch die übrigen NHL-Schweizer fuhren in der Nacht auf Sonntag Siege ein. Rafael Diaz und die Montreal Canadiens gewannen in Tampa Bay ebenso im Shootout wie Philadelphias Mark Streit bei den Edmonton Oilers. Roman Josi feierte mit Nashville einen 3:2-Erfolg über die Los Angeles Kings. Die drei Verteidiger blieben dabei ohne Skorerpunkte.