Zum Inhalt springen
Inhalt

32. Franchise ab 2021/22 Seattle bekommt sein NHL-Team

Die NHL erhält in drei Jahren Zuwachs: Ab 2021 wird in Seattle das 32. Team der Liga dem Puck nachjagen.

Legende: Video NHL-Boss Gary Bettman verkündet die Aufnahme von Seattle abspielen. Laufzeit 01:10 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 04.12.2018.

Die Vertreter der 31 NHL-Klubs entschieden am Dienstag einstimmig, ab der Saison 2021/22 ein 32. Team in ihre Profiliga aufzunehmen. Dieses wird in Seattle beheimatet sein.

Die Küstenstadt im Nordwesten der USA (Bundesstaat Washington) ist aktuell in der NFL (Seahawks), MLB (Mariners) und der MLS (Sounders) mit einer Mannschaft vertreten. Eine NHL-Equipe hatte Seattle noch nie.

Die Klub-Besitzer um Milliardär David Bonderman und Filmproduzent Jerry Bruckheimer bezahlen geschätzte 650 Millionen Dollar für die Aufnahme. Einen Namen hat das 32. Team der NHL noch nicht, aber schon jetzt liegen 30'000 Anfragen für Saisonkarten vor.

Die Space Needle by night.
Legende: Eishockey unter der «Space Needle» In Seattle wird in drei Jahren ein NHL-Team zu bestaunen sein. Reuters

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.