Zum Inhalt springen

Header

Video
Suter stochert die Scheibe ins Tor
Aus Sport-Clip vom 28.11.2021.
abspielen
Inhalt

5. Saisontor in der NHL Suter trifft bei Detroit-Sieg

Während der Zürcher erstmals nach 5 Spielen wieder trifft, erleben Roman Josi und Grégory Hofmann einen Abend zum Vergessen.

Pius Suter hat beim 3:2-Sieg nach Verlängerung der Detroit Red Wings zuhause gegen die Buffalo Sabres sein 5. Saisontor in der NHL erzielt. Suter traf in der 32. Minute mit einem Abpraller zur zwischenzeitlichen 2:1-Führung für Detroit. Für den Zürcher Stürmer, der als einer der drei Stars der Partie ausgezeichnet wurde, war es der erste Treffer nach 5 torlosen Spielen. Die Entscheidung zugunsten von Detroit fiel erst in der Verlängerung, durch ein Tor des Schweden Lucas Raymond.

Für einmal nicht in Skorerlaune präsentierte sich Roman Josi. Der Captain der Nashville Predators musste im Auswärtsspiel gegen die Colorado Avalanche eine empfindliche 2:6-Niederlage einstecken. Dabei verzeichnete der Berner Verteidiger eine Minus-2-Bilanz. Sogar bei 3 Gegentoren seines Teams auf dem Eis stand Grégory Hofmann bei der 3:6-Niederlage der Columbus Blue Jackets in St. Louis.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen