Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Bleibt er nun in Lausanne? Toronto setzt Malgin auf die Waiver-Liste

Die Maple Leafs wollen sich von Denis Malgin trennen. In den nächsten 24 Stunden entscheidet sich wohl, ob der 23-Jährige bei Lausanne bleibt oder nicht.

Denis Malgin.
Legende: Seine Zukunft ist ungewiss Denis Malgin. Freshfocus

Die Toronto Maple Leafs haben Denis Malgin am Dienstag um 18 Uhr Schweizer Zeit auf die Waiver-Liste gesetzt. Alle anderen NHL-Teams haben nun 24 Stunden Zeit, sich die Rechte am 23-jährigen Schweizer zu sichern.

Lausanne hofft auf Verbleib

Nimmt kein anderes Team das Recht innert der reglementarischen Frist wahr, bleibt Malgin bei den Maple Leafs unter Vertrag. In diesem Fall dürfte Toronto die Leihe von Malgin zum Lausanne HC bis zum Ende der laufenden Saison in der National League verlängern. Toronto plant für die anstehende Spielzeit in der NHL ohne den Solothurner. Malgin spielt seit Beginn der Saison für die Waadtländer und brachte es in bisher 19 Spielen auf 22 Skorerpunkte (11 Tore). Das ist ligaweit Rang 4.

Video
Archiv: Malgin düpiert die HCD-Defensive
Aus Sport-Clip vom 10.10.2020.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.