Zum Inhalt springen

Header

Video
Hart patzt, Schmid hält
Aus Sport-Clip vom 04.12.2022.
abspielen. Laufzeit 36 Sekunden.
Inhalt

Devils bald mit NHL-Rekord? Schmid hext New Jersey zum Sieg

Mit 31 Paraden hat Akira Schmid die New Jersey Devils in Philadelphia zu einem Auswärtsrekord geführt.

Nicht die gestandenen Nico Hischier oder Jonas Siegenthaler, sondern Goalie Akira Schmid hat in der Nacht auf Sonntag den grössten Schweizer Beitrag zum 3:2-Sieg der New Jersey Devils bei den Philadelphia Flyers geliefert.

Bald in den Geschichtsbüchern?

Der Berner wehrte 31 der 33 Schüsse auf sein Tor ab, musste damit fast doppelt so oft eingreifen wie sein Gegenüber Carter Hart und wurde zu einem der drei «Stars of the Game» gewählt. Die Devils feierten den 11. Auswärtssieg in Folge – Franchise-Rekord. Zum Liga-Rekord fehlt ihnen nur noch ein Sieg.

Die Ergebnisse der übrigen Schweizer:

  • Philipp Kurashev kann mit Chicago einen 5:2-Erfolg bei den New York Rangers bejubeln.
  • Pius Suter unterliegt mit Detroit 1:4 gegen Las Vegas.
  • Timo Meier verliert mit San Jose 2:5 in Ottawa.
  • Janis Moser und Arizona verlieren bei den Vancouver Canucks mit 2:3 n.V.
  • Kevin Fialas Los Angeles Kings müssen sich zuhause den Carolina Hurricanes 2:4 geschlagen geben.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen