Zum Inhalt springen

Header

Audio
Tampa fehlt noch 1 Sieg zum Titel (Radio SRF 1)
abspielen. Laufzeit 00:19 Minuten.
Inhalt

Dritter Sieg gegen Dallas Tampa mit einer Hand am Stanley Cup

Nach dem 3. Sieg in Serie gegen die Stars fehlt den Lightning nur noch ein Sieg zum Stanley-Cup-Triumph.

Tampa Bay musste sich den dritten Sieg in der Finalserie gegen Dallas hart erarbeiten. Zweimal lagen die Lightning in Rückstand, ehe sie im Schlussabschnitt erstmals vorlegen konnten. Die 4:3-Führung glich Joe Pavelski mit seinem zweiten Treffer des Abends aber aus und rettete die Stars in die Verlängerung.

In der Overtime avancierte Kevin Shattenkirk zum Matchwinner. Der Tampa-Verteidiger hatte zuvor noch Pech bekundet. Beim Ausgleichstreffer durch Pavelski war der Puck von Shattenkirk ins eigene Tor abgelenkt worden.

Tampa fehlt damit noch ein Sieg, um zum zweiten Mal nach 2004 die Stanley-Cup-Trophäe in die Höhe zu stemmen. Das fünfte Spiel in Edmonton findet bereits in der Nacht auf Sonntag statt.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Franz Huber  (Raffi)
    Zuerst sah es ja nach einem Dallas typischen Spielverlauf aus. Die machen in der 29. mit dem 7. Torschuss das 3. Tor zum 3:2. Bei zweien davon hatten sie auch noch genug puckluck. Während Tampa bis dahin deutlich mehr füs Spiel gemacht hatte. Nach dem 4:3 im 3. mussten sie dann auch mal etwas offensiver auftreten. Und siehe da, sie könnten es ja. Pavelski heute mit Treffer Nr. 11 & 12 in den Playoffs. Total 60 in der Karriere. Damit hat er den Bestwert eines amerikanischen Spielers egalisiert.
  • Kommentar von Töbu Merz  (Saibot Zrem)
    Kucherov 2Ass., Point 2T, Sergachev 2 Ass, alle mit 2 Pkt. Vor allem Kucherov ist wirklich on Fire, in den letzten 3 Partien scorte er 6 Punkte ( 1 T,5 Ass).er steht nun bei 32 Pkt ( 7 T. 25 Ass.)für diese Playoffs. Die Conn Smythe Trophy ist ihm wohl nicht mehr zu nehmen!
    Tampa spielte wieder ohne Stamkos!
    Das lässt sich Tampa Bay nicht mehr nehmen und mich freuts. Die haben es verdient!
    @ Huber: Die kommen nicht mehr zurück? Oder kann Dallas zaubern?
    1. Antwort von Franz Huber  (Raffi)
      Sie mit ihrem Kucherov:-) Point macht in den letzten 3 Partien 4 T. und 1. A. Die Topline wieder sehr gut. Wenn die auf dem Eis sind ist der Puck in der Regel sehr schnell in der O Zone. Heute waren sie im Powerplay sehr effizient, 3 von 4 ausgenutzt. Mich würde es auch freuen wenn sie den Titel holen. Weil sie einfach deutlich mehr nach vorne spielen als Dallas. Die sind mit Defensiv Hockey genug weit gekommen. Muss ja nicht jedes Jahr so sein. Mir hat das gereicht letztes Jahr mit den Blues.
    2. Antwort von Töbu Merz  (Saibot Zrem)
      Bin auch kein Fan vom Betonhockey, egal wer das ist!
      Ein schönen Tag