Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Ehre für NHL-Schweizer Timo Meier in San Jose zum Spieler der Saison gewählt

In einer für die Sharks enttäuschenden Saison gibt es für Timo Meier immerhin einen Lichtblick. Er war der beste Spieler seines Teams.

Timo Meier.
Legende: Holte diese Saison 49 Skorerpunkte Timo Meier. Reuters

Timo Meier verdiente sich die Wahl zum besten Spieler seiner Franchise in der unterbrochenen NHL-Saison mit 22 Toren und 27 Assists in 70 Spielen. In der vom regionalen Medienkonzern Bay Area Media organisierten Wahl wurde jener Spieler von San Jose ausgezeichnet, der den grössten Beitrag zum Erfolg des Teams geleistet hat.

Im Durchschnitt stand der 23-jährige Appenzeller 17 Minuten und 17 Sekunden auf dem Eis – so lange wie noch nie in seiner vor 4 Jahren begonnenen Karriere als NHL-Spieler.

Saison für die Sharks so oder so vorbei

Meiers Leistungen genügten allerdings nicht, um San Jose im Kampf um die Playoff-Teilnahme zu positionieren. Das Team aus Kalifornien lag im März beim durch die Corona-Pandemie bedingten Unterbruch der NHL in der Western Conference auf dem letzten Platz.

Die Saison wäre für die Sharks damit auch bei einem Wiederbeginn zu Ende. Sollte der Spielbetrieb noch einmal aufgenommen werden, würden die ausstehenden Partien der Regular Season nicht nachgeholt. Stattdessen würde direkt mit den Playoffs begonnen.

Video
Archiv: Meier trifft im Februar gegen die Oilers doppelt
Aus Sport-Clip vom 07.02.2020.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.