Zum Inhalt springen

Header

Video
Meier beweist beim 3:0 ein feines Händchen
Aus Sport-Clip vom 01.12.2021.
abspielen. Laufzeit 10 Sekunden.
Inhalt

Im Direktduell mit Hischier Nächste Doublette: Meier erneut unwiderstehlich

Der Höhenflug von Timo Meier geht weiter. Gegen die New Jersey Devils ist er mit 2 Toren erneut Matchwinner.

Vor 2 Tagen hatte Timo Meier die San Jose Sharks mit 2 Toren in Chicago im Alleingang zum Sieg geschossen. In der Nacht auf Mittwoch vermochte der Herisauer erneut zu brillieren: Beim 5:2-Auswärtssieg gegen die New Jersey Devils (mit Nico Hischier und Jonas Siegenthaler) gelang ihm abermals eine Doublette.

Bei Spielmitte war Meier für das 3:0 sowie in der 57. Minute (ins leere Tor) für das 5:2 zuständig. Mit 11 Treffern ist Meier San Joses bester Torschütze in dieser Saison. «Er war einer unserer besten Spieler. Ihm gelang in den letzten Jahren der nächste Schritt. Er ist mittlerweile ein kompletter Spieler. Er achtet auf die Details. Er ist auch im Spiel ohne den Puck wertvoll für uns», erhielt Meier von Coach Bob Boughner grosses Lob. Folgerichtig wurde der 25-Jährige zum «First Star» (bester Spieler) der Partie gewählt.

Josi für einmal ohne Punkte

Ein anderes Schweizer Duell fiel ins Wasser: Captain Roman Josi (Plus-2-Bilanz) konnte mit den Nashville Predators über einen 6:0-Heimerfolg gegen die Columbus Blue Jackets jubeln; bei Columbus sass Gregory Hofmann als Überzähliger auf der Tribüne und Dean Kukan kam beim Farmteam zu Spielpraxis.

Nino Niederreiter liess sich bei der 1:4-Niederlage bei den Dallas Stars einen Assist notieren. Pius Suter hatte beim 2:1-Sieg der Detroit Red Wings in Boston den Stock beim 1:0 im Spiel. Kevin Fiala blieb beim 5:2-Sieg Minnesotas vor heimischem Anhang gegen Arizona ohne Skorerpunkt

Radio SRF 3, Morgenbulletin, 30.11.21, 08:30 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von Ramon Josi  (ramon.josi)
    Meier in Hochform! Macht Spass im zuzuschauen und ich hoffe für ihn, er kann das durchziehen.
  • Kommentar von Rolf Hermann  (Raffi)
    Kevin Fiala auch heute wieder sehr präsent, spielfreudig und torgefährlich. Fünf registrierte Schüsse aufs Tor, mindestens einen ans Tor und noch den Einen oder Anderen haarscharf am Tor vorbei. Er kommt in jedem Spiel zu vielen Torchancen, aber die Dinger wollen einfach nicht oft genug rein. Halb so schlimm weil es ja seinem Team sehr gut läuft. Aber man hat schon das Gefühl er beginnt langsam etwas zu hadern mit dem mangelnden Abschlussglück. Es ist schon wie verhext.