Zum Inhalt springen

Header

Video
Hayes verwandelt – Hischier verschiesst
Aus Sport-Clip vom 26.04.2021.
abspielen. Laufzeit 21 Sekunden.
Inhalt

Im Kriechgang in der NHL 10. Pleite in Folge: New Jersey verspielt 3:1-Führung

In der NHL hat Nico Hischiers Team New Jersey beim 3:4 n.P. in Philadelphia das Spiel in der Schlussphase aus den Händen gegeben.

«Ich bin der festen Überzeugung, dass wir dieses Spiel hätten gewinnen müssen», befand Devils-Stürmer Nathan Bastian. Tatsächlich brachte Pavel Zacha seine Farben in der 50. Minute auf Kurs. Auf Pass von Nico Hischier und Jesper Bratt erhöhte der Tscheche in Philadelphia auf 3:1.

«Wenn du in den letzten 2 Minuten mit 2 Toren in Front liegst, musst du einen Weg finden, um den Sack zuzumachen», hadert Bastian nicht ohne Grund. Denn New Jersey liess sich trotz dieser komfortablen Ausgangslage die Butter noch leichtsinnig vom Brot nehmen.

Claude Giroux dreht vor dem Tor jubelnd ab.
Legende: Wieder ist Devils-Keeper Mackenzie Blackwood geschlagen Claude Giroux traf in der Schlussphase doppelt und später auch im Shootout. Keystone

Giroux fast so blitzschnell wie 2012 Jagr

Mit 2 Treffern innert 22 Sekunden schaffte Claude Giroux bis 64 Sekunden vor der Schlusssirene das 3:3 für die Flyers. Es war dies der schnellste Doppelschlag für die Franchise aus dem Bundesstaat Pennsylvania seit Jaromir Jagrs Doublette vor gut 9 Jahren, für die er 18 Sekunden benötigt hatte. Im Penaltyschiessen knickten die Gäste endgültig ein – auch weil Hischier den letzten Versuch vergab.

Somit steht das kriselnde Hischier-Team bei 10 Niederlagen in Serie, letztmals gewann man am 8. April (6:3 gegen Buffalo). Die persönliche Saison-Bilanz des Wallisers liest sich gleich rabenschwarz: Bei bisher 13 Einsätzen in der Regular Season 2020/21 verliess er ein einziges Mal das Eis als Sieger.

Radio SRF 3, Morgenbulletin, 26.04.2021 06:33 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.