Zum Inhalt springen

Header

Audio
Malgin spielt künftig für die Maple Leafs
abspielen. Laufzeit 00:31 Minuten.
Inhalt

In Tauschgeschäft involviert Malgin von Florida zu den Toronto Maple Leafs

Der Oltner Stürmer verlässt die Panthers per sofort und spielt künftig in der kanadischen Metropole Toronto.

Für Denis Malgin beginnt in der NHL ein neues Abenteuer. Der 23-jährige Stürmer wurde am Mittwoch von Toronto verpflichtet. Im Gegenzug erhalten die Florida Panthers von den Kanadiern Stürmer Mason Marchment, der in dieser Saison vorwiegend in der AHL auflief.

Malgin war von den Panthers 2015 in der 4. Runde gedraftet worden. Bis 2016 spielte er noch bei den ZSC Lions, ehe er in Florida einen Dreijahresvertrag unterschrieb. Im Oktober 2016 gab er gegen die New Jersey Devils sein NHL-Debüt. Seither hat er für die Franchise 184 Spiele bestritten und dabei 60 Punkte gesammelt.

Zuletzt war Malgin bei den Panthers oft überzählig. Seit dem Jahreswechsel kam er nur noch zu 7 Einsätzen.

Wiedersehen mit Matthews

Bei den Maple Leafs trifft Malgin auf Auston Matthews. Für beide ist es ein Wiedersehen: Bevor der Amerikaner 2016 von Toronto an 1. Stelle gezogen worden war, spielte er eine Saison lang bei den ZSC Lions und damit mit Malgin zusammen.

In der laufenden Saison liegt Toronto in der Atlantic Division 2 Punkte vor Florida auf Rang 3 und damit auf einem Playoff-Platz.

mir

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.