Islanders mit weiterem Schritt Richtung Playoffs

Mark Streit und die New York Islanders haben einen weiteren wichtigen Sieg im Kampf um die Playoff-Plätze gefeiert. Beim 5:3-Auswärtssieg bei den Toronto Maple Leafs lieferte der Berner Captain den 20. Assist der laufenden NHL-Saison.

Video «Streits Assist gegen Toronto» abspielen

Streits Assist gegen Toronto

0:14 min, vom 19.4.2013

Die New York Islanders erwischten in Toronto keinen guten Start und lagen nach 7 Minuten 0:2 zurück. Doch die «Isles» schafften dank 3 Toren innert 8 Minuten noch vor der 1. Drittelspause die Wende.

Tavares der Matchwinner

Nachdem John Tavares die New Yorker auf Vorlage von Mark Streit mit seinem 2. Treffer des Abends 4:2 (45.) in Front geschossen hatte, war die Partie entschieden. «Ich konnte Kapital aus einigen Gelegenheiten schlagen», so Tavares. «Aber wir spielten alle gut nach einem schweren Start.»

Nach dem 8. Sieg aus den letzten 9 Partien liegen die Islanders in der Eastern Conference weiter auf Rang 7. 4 Partien vor Qualifikations-Ende haben sie ein Polster von 3 Zählern auf den 9. Rang.

Weber mit weiterem Assist

Yannick Weber steuerte beim 3:2-Sieg der Montreal Canadiens über Tampa Bay einen weiteren Assist bei. Der Berner Verteidiger, der bei den «Habs» zu seinem 4. Saisoneinsatz kam, lieferte die Vorlage zum Siegestor durch Brian Gionta im Powerplay 47 Sekunden vor Spielende.

Video «Webers Assist gegen Tampa Bay» abspielen

Webers Assist gegen Tampa Bay

0:12 min, vom 19.4.2013