Keine Anrufe: Jagr sorgt sich um seine NHL-Zukunft

Jaromir Jagr hat noch keine Vertragsangebote aus der NHL erhalten. Und dies, obwohl die Skorerwerte des Tschechen stark sind.

Jaromir Jagr ist auf Klubsuche. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Auf dem Abstellgleis? Jaromir Jagr ist auf Klubsuche. EQ Images

Jagr möchte mindestens noch ein Jahr in Nordamerika spielen, hat aber keinen Vertrag in der Tasche. Die Klubsuche gestaltet sich schwierig.

«Überall lese ich: Jeder Free Agent bekommt Anrufe von 10 bis 12 Teams. Mich ruft keiner an», schrieb der 45-jährige Tscheche bei Twitter: «Und umgekehrt: Wenn ich anrufe, nimmt keiner ab.»

Kein Vertrag trotz guter Skorerwerte

Jagr postete dazu ein Bild von sich aus dem Jahr 1994 (als er ebenfalls vertragslos war) und ein aktuelles Foto. Dazu schrieb der Stürmer: «1994: alle Manager haben angerufen, 2017: keiner ruft an.»

In den vergangenen 3 Spielzeiten war Jagr für die Florida Panthers aufs Eis gegangen. 2016/17 absolvierte er alle 82 Hauptrundenspiele (16 Tore, 30 Assists). Meister wurde Jagr 1991 und 1992 mit den Pittsburgh Penguins. Zudem ist er als Olympiasieger, Weltmeister und Stanley-Cup-Sieger im sogenannten Triple Gold Club.