Mirco Müller nach New Jersey getauscht

Der Schweizer Verteidiger Mirco Müller wechselt innerhalb der NHL den Klub: Der 22-jährige Winterthurer wurde von den San Jose Sharks zu den New Jersey Devils transferiert.

Video «Müller von der West- an die Ostküste» abspielen

Müller von der West- an die Ostküste

0:24 min, vom 17.6.2017

Müller wechselt im Tausch gegen zwei Draft-Picks von der West- an die Ostküste. Neben dem Schweizer Verteidiger erhalten die Devils zusätzlich einen Draft-Pick für die 5. Runde. Im Gegenzug gibt New Jersey je einen Pick für die 2. und die 4. Runde an die Sharks ab.

Möglicherweise gesellt sich zu Müller bald ein zweiter Schweizer: Erstmals seit 1982 werden die Devils beim NHL-Draft am 23. Juli den First-Pick tätigen können. Neben dem Kanadier Nolan Patrick werden dem Walliser Nico Hischier die grössten Chancen eingeräumt, an erster Stelle gezogen zu werden.

Müller mit wenig NHL-Spielzeit

In der abgelaufenen Saison bei San Jose kam Müller, der seit 2013 in der Organisation der Sharks ist, lediglich auf vier NHL-Einsätze. Den Grossteil der Spielzeit verbrachte der 22-Jährige bei den San Jose Barracuda in der AHL. Insgesamt hat Müller 54 Einsätze in der NHL auf dem Konto.