Zum Inhalt springen

Header

Video
Carolina siegt in Vancouver dank Niederreiter
Aus Sport-Clip vom 24.01.2019.
abspielen
Inhalt

Nashville ringt Vegas nieder Niederreiter wieder mit Doppelpack für die «Canes»

4. Spiel, 2. Doublette: Für die Carolina Hurricanes zahlt sich der Transfer des Churers bereits aus.

Nino Niederreiter und die Carolina Hurricanes: Es scheint Liebe auf den ersten Blick zu sein. Hatte der Churer bei Minnesota zuletzt hartes Brot essen müssen, blüht er seit seinem Wechsel in den Südosten der USA so richtig auf. Im 4. Spiel für die «Canes» gelang dem Schweizer bereits der 2. Doppelpack. So hatte er auch grossen Anteil am 5:2-Sieg bei Vancouver.

Niederreiter erzielte gegen die Canucks sowohl das 1:0 als auch das wegweisende 3:2 und steht damit bei 13 Saisontoren. Beide Treffer des Schweizers bereitete der Finne Sebastian Aho vor. Die zwischenzeitliche 2:1-Führung für die Canucks hatte Sven Bärtschi erzielt.

Saros hext Predators zum Sieg

Die Nashville Predators mit Roman Josi und Kevin Fiala setzten sich bei den Vegas Golden Knights nach Rückstand 2:1 durch. Zum Mann des Spiels avancierte «Preds»-Keeper Juuse Saros mit 47 Paraden. Sven Andrighetto verlor mit den Colorado Avalanche gegen die Minnesota Wild 2:5.

Video
Nashville siegt dank Doppelschlag
Aus Sport-Clip vom 24.01.2019.
abspielen

Auf sportlicher Talfahrt befinden sich die Washington Capitals. Der Stanley-Cup-Sieger mit dem Schweizer Verteidiger Jonas Siegenthaler kassierte beim 3:6 auswärts gegen die Toronto Maple Leafs bereits die 7. Niederlage in Serie.

Grund zur Freude hatte nur einer: Alex Owetschkin erzielte seinen 37. Saisontreffer und hält nun mit 1179 Skorerpunkten den russischen Rekord – gemeinsam mit NHL-Legende Sergei Fjodorow.

Sendebezug: SRF 3, Morgenbulletin, 24.1.2018, 07:30 Uhr

5 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Joel Heiniger  (Gattaca)
    Täusche ich mich oder hat NN Center gespielt? Hab in der Nacht nur kurz LiveBoxscore auf NHL.com geschaut und da tauchte NN als Center auf
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Franz Huber  (Raffi)
    Wow, wie stark Niederreiter auftritt. El Nino bereits im 1. mit 4 Torschüssen. Nicht zu vergessen der herrliche toe drag und dann haut er das Ding an den Pfosten. Gut, Tore haben sie im 1. keine erzielt. Aber klar den Tarif durchgegeben. Wie schnell es gehen kann wenn man wieder wer ist im Team. Topline mit Aho und Williams, im 1. PP Team kommt dann noch Teravainen dazu. Niederreiter an der Bande wieder eine Macht, wie man bei seinem 2. Tor eindrücklich sieht. Bin ich froh musste er wechseln.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
    1. Antwort von Joel Leuch  (Joel Leuch)
      Ist einfach zu hoffen, dass Carolina mit NN die Playoffs erreicht, für NY ist der Zug leider so gut wie abgefahren...
      Ablehnen den Kommentar ablehnen
    2. Antwort von Luis Seitz  (Luigi02)
      Man sieht, wie produktiv er sein kann, wenn er genug Eiszeit bekommt. Bei Minnesota hatte er schlicht zu wenig Eiszeit in dieser Saison.
      Ablehnen den Kommentar ablehnen
    3. Antwort von Franz Huber  (Raffi)
      Klar ist das zu hoffen. Minnesota hat nur einen Punkt mehr, steht damit jetzt aber auf einem Playoffplatz. Das liegt auch daran das die Avs seit gefühlt einem Monat gleich viele Punkte auf dem Konto haben, und Dallas auch schwächelt. Mal schauen welches Team dann die Playoffs effektiv erreicht. Zudem ist so eine Playoff Serie wie letztes Jahr gegen die Jets auch nicht das reine Vergnügen. Da ist Minnie total unter die Räder gekommen. Ich konnts mir kaum mehr ansehen. Keine Chance hatten sie
      Ablehnen den Kommentar ablehnen