Zum Inhalt springen

Header

Video
Niederreiter lässt es mit Carolina krachen
Aus Sport-Clip vom 19.04.2022.
abspielen. Laufzeit 25 Sekunden.
Inhalt

NHL: 23. Saisontor für Bündner Niederreiter siegt im Schweizer Duell mit Moser

Saisontor Nummer 23: Nino Niederreiter gewinnt mit Carolina 5:3 gegen Arizona mit Landsmann Janis Moser.

Die Carolina Hurricanes, als Leader der Metropolitan Division schon für die Playoffs qualifiziert, haben nach zwei Niederlagen zum Siegen zurückgefunden. Beim 5:3 über die Arizona Coyotes mit Janis Moser nahm Nino Niederreiter entscheidend Einfluss.

Er schloss im Mitteldrittel einen Konterangriff seines Teams schnörkellos ab. Der Bündner Stürmer nahm einen Querpass von Max Domi mit dem Schlittschuh an und versenkte den Puck zwischen den Beinen von Arizonas Goalie Karel Vejmelka hindurch zum 4:1. Bereits beim 3:0 in der 25. Minute hatte Niederreiter seinen Stock im Spiel, als Domi nach einem abgewehrten Schuss des Schweizers zur Dreitore-Führung einschieben konnte.

Der Bieler Verteidiger Moser, der am zweitmeisten Eiszeit bei den Coyotes erhielt, beendete die Partie mit einer Minus-2-Bilanz.

Video
Die Highlights bei Arizona – Carolina
Aus Sport-Clip vom 19.04.2022.
abspielen. Laufzeit 1 Minute 15 Sekunden.

Devils siegen in Vegas

Nico Hischier gewann mit den New Jersey Devils in Las Vegas 3:2. Während der Walliser an keinem der Tore seines Teams direkt beteiligt war, fehlte sein Landsmann Jonas Siegenthaler erneut verletzt.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von Rolf Hermann  (Raffi)
    Toller Sieg für die Devils, der auch den Preds im Kampf um die Playoffplätze hilft. Siegenthaler hat die Hand gebrochen und wird in dieser Saison nicht mehr spielen können. Die Top shots der Canes, Aho Svech Tera ua. haben in den letzten Wochen etwas Mühe mit der Chancenauswertung. So haben sie in letzter Zeit das eine oder andere Spiel verloren, obwohl sie mehr vom Spiel und auch mehr Chancen hatten als der Gegner. Umso schöner dass unter Anderen auch Niederreiter da aushelfen kann. Go Canes.
    1. Antwort von Peter Gisler  (pettersson)
      Und der Sieg von Vancouver gegen Dallas hat die Preds wieder auf den ersten Wildcard Platz gehievt. Heute spielen sie gegen den sehr wahrscheinlichen Playoff Gegner, die Calgary Flames.
    2. Antwort von Rolf Hermann  (Raffi)
      Sehr wahrscheinlichen Playoff Gegner ist aber sehr optimistisch. Sie sind Punktgleich mit Dallas und haben die Wildcard 1 noch lange nicht auf sicher. Auch die Wildcard 2 übrigens nicht. Aber ihre Worte in...........