Zum Inhalt springen

Header

Video
Wie einst in der NL: Matthews bezwingt Merzlikins artistisch
Aus Sport-Clip vom 08.03.2022.
abspielen. Laufzeit 21 Sekunden.
Inhalt

NHL aus der Nacht Matthews knackt 40-Tore-Marke – Florida zaubert

Auston Matthews erzielt als erster Spieler in der aktuellen NHL-Saison 40 Tore – und das zum 4. Mal in 6 Spielzeiten.

Für sein «Jubiläumstor» kramte Auston Matthews tief in der Trickkiste: Von hinter dem Tor drehte er sich mit einem halben «Buebe-Trickli» in den Slot und erwischte Elvis Merzlikins im Tor von Columbus backhand.

Sein 40. Treffer der laufenden Saison war das 3:0 für seine Maple Leafs. Die Blue Jackets mit dem Schweizer Dean Kukan starteten ab dem Mitteldrittel eine Aufholjagd und glichen zwischenzeitlich aus. Am Ende siegte Toronto dennoch 5:4.

Nie unter 34 Toren

Der ehemalige ZSC-Spieler Matthews knackt damit bereits zum 4. Mal in seinen bislang 6 NHL-Saisons in der «Regular Season» die 40-Punkte-Marke. In den anderen beiden Spielzeiten erreichte der Center immerhin 34 respektive 37 Tore.

Floridas Spielfreude

Richtiggehend Katz und Maus spielte in der Nacht auf Dienstag Florida mit Buffalo. Die Gäste führten beim 6:1-Sieg bis knapp nach Spielhälfte mit 5:0, dem 5. Treffer ging eine traumhafte Passstafette voraus, welche Patric Hornqvist abschloss.

Video
Panthers mit Traum-Kombination zum Torerfolg
Aus Sport-Clip vom 08.03.2022.
abspielen. Laufzeit 15 Sekunden.


Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen