Zum Inhalt springen

Header

Video
Hischiers Assist und die Entscheidung im Shootout
Aus Sport-Clip vom 01.11.2021.
abspielen. Laufzeit 19 Sekunden.
Inhalt

NHL: Carolina weiter makellos Hischier skort und verliert gegen Hofmann

Die New Jersey Devils kassieren eine 3:4-Niederlage nach Penaltyschiessen. Die Hurricanes feiern den 8. Sieg im 8. Spiel.

New Jersey hat in der Nacht auf Montag die 3. Niederlage im 7. Spiel kassiert. Das Team mit den beiden Schweizern Nico Hischier und Jonas Siegenthaler unterlag den Columbus Blue Jackets (mit Grégory Hofmann) zuhause mit 3:4 nach Penaltyschiessen.

Devils geben Führung aus der Hand

Die Devils lagen auf Siegkurs, nachdem Dougie Hamilton auf Pass von Hischier in der 30. Minute zur 3:2-Führung getroffen hatte. Der Walliser Captain bediente seinen Verteidiger, der aus spitzem Winkel abdrückte. Hischier weist nach 7 Partien 3 Skorerpunkte aus.

Den Ausgleich kassierte das Heimteam in der 55. Minute nach einem Fehler im Spielaufbau. Im Shootout trat kein Schweizer an.

Eishockey-Spieler.
Legende: Musste als Verlierer vom Eis Devils-Captain Nico Hischier. Keystone

Carolina feiert den 8. Sieg im 8. Spiel

Weiterhin makellos präsentiert sich Carolina. Die Hurricanes bezwangen die Arizona Coyotes zuhause mit 2:1 und feierten den 8. Sieg im 8. Spiel. Nino Niederreiter fehlte Carolina mit einer Verletzung, die er sich im letzten Spiel gegen Chicago zugezogen hatte.

Radio SRF 3, Nachrichten, 01.11.2021, 07:00 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von Peter Gisler  (pettersson)
    Hischier schien mir gegen Ende der Partie und vor allem in OT schon sehr müde. Hat in OT nur noch ganz kurze Einsätze gemacht, was nicht wundert bei fast 20min Eiszeit. Hoffmann nur 11min und wieder in der dritten Linie unterwegs. Carolina weiter unwiderstehlich, hoffen wir, dass Niederreiter bald wieder fit ist.