Zum Inhalt springen

Header

Video
Sehenswert: Niederreiter bedient Staal zum 2:0 und 4:2
Aus Sport-Clip vom 11.04.2022.
abspielen. Laufzeit 30 Sekunden.
Inhalt

NHL: Carolina wieder Leader Niederreiter legt für Staal doppelt auf

Beim 5:2 seiner Hurricanes zu Hause gegen Anaheim erlebt Nino Niederreiter mit 2 Assists einen erfolgreichen Abend.

Carolina ist zurück an der Tabellenspitze der Metropolitan Division. Einem 5:2-Heimsieg gegen die Ducks sei Dank. Beim Gastgeber harmonierte vor allem die Kombination Nino Niederreiter/Jordan Staal.

Der Bündner legte sowohl das 2:0 (6. Minute) wie auch das 4:2 (54.) für seinen Teamkollegen auf. Staal begeisterte an diesem Abend in Raleigh mit einem Hattrick. Niederreiter selbst steht nun bei 39 Skorerpunkten in der laufenden Saison.

Josi bucht nicht – Crosby jubiliert

Beim 6:3 von Minnesota gegen die Los Angeles Kings zeichnete sich im Team des Siegers auch Kevin Fiala als Assistgeber aus. Die Wild bewiesen Zähigkeit, waren sie vor Heimpublikum doch mit 0:3 in Rücklage geraten. Saisontor Nummer 6 buchte Philipp Kurashev bei der 4:6-Niederlage Chicagos gegen Dallas.

Roman Josi schliesslich brachte sich nicht aufs Skorerblatt und verlor mit Nashville bei Pittsburgh 2:3 in der Verlängerung. Der 1400. Skorerpunkt in der Regular Season von Sidney Crosby bedeutete den Siegtreffer für die Penguins.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von Rolf Hermann  (Raffi)
    Super Spiel von Niederreiter und seinen linemates Staal und Fast. Nur die 3. Linie aber wie die Dampf machen können. Einmal scheitert er noch mit einem schönen Abschluss am Pfosten, einmal am big save von Gibson, und kurz vor Staal's empty netter hätte er diesen um ein Haar selber gemacht. Viva El Nino. Die Canes waren auch vor diesem Spiel 1. in der Metro. Bei Punktgleichheit liegt das Team vorne das weniger Spiele ausgetragen hat=die bessere point percentage hat. Also in diesem Fall die Canes.