Zum Inhalt springen

Header

Video
Chytils Siegtreffer für die Rangers
Aus Sport-Clip vom 12.05.2022.
abspielen. Laufzeit 16 Sekunden.
Inhalt

NHL: Playoff-Achtelfinals Rangers wenden vorzeitiges Saisonende ab – Florida dreht ein 0:3

  • New York Rangers – Pittsburgh Penguins 5:3, Serie 2:3
  • Florida Panthers – Washington Capitals 5:3, Serie 3:2
  • Calgary Flames – Dallas Stars 3:1, Serie 3:2

Bis Spielmitte lagen die Rangers in Spiel 5 zuhause gegen Pittsburgh mit 0:2 im Hintertreffen, ehe die Gastgeber die Partie mit 3 Toren innert 162 Sekunden drehten. Zwar glichen die Penguins noch aus, im Schlussdrittel bescherte Filip Chytil den Rangers aber den 2. Sieg. Spiel 6 findet in der Nacht auf Samstag in Pennsylvania statt.

Florida und Calgary legen vor

Comeback-Qualitäten bewies auch Regular-Season-Champion Florida. Die Panthers gerieten gegen Washington gar 0:3 in Rücklage, bevor sie die grosse Wende starteten. Angeführt von einem überragenden Carter Verhaeghe (2 Tore, 3 Assists) machte Florida die Hypothek wett und gewann noch 5:3. Damit können die «Cats» das Viertelfinal-Ticket in Spiel 6 in Washington lösen.

Video
Erst der Puckgewinn, dann das Tor: Verhaeghe nicht zu stoppen
Aus Sport-Clip vom 12.05.2022.
abspielen. Laufzeit 21 Sekunden.

Einen Sieg vom Weiterkommen entfernt ist auch Calgary. Auch die Flames mussten im 5. Spiel gegen Dallas einem Rückstand hinterherrennen. Das erlösende 1:1 durch Mikael Backlund fiel erst in der 47. Minute. Zum Matchwinner avancierte Andrew Mangiapane mit dem Game-Winner 4 Minuten später.

Video
Mangiapane lässt die Flames-Fans mit seinem 2:1 jubeln
Aus Sport-Clip vom 12.05.2022.
abspielen. Laufzeit 18 Sekunden.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von Töbu Merz  (Saibot Zrem)
    Was für ein Comeback der Panthers. Die Caps spielten ab dem 3:0 nicht viel anders. Die Panthers spielten ab dem 0:3 einfach tolles Hockey! Was für ein Spiel. Das aufbleiben lohnt sich. Auch gestern wieder tolles Playoffhockey das uns geboten wurde. Macht richtig Spass diese Playoffs. Ist halt schon eine andere Liga. Schade um die Penguins.. Malkin und Crosby müssen einen Gang hochschalten, wenn sie dieses Jahr den Stanley Cup zum 4. Mal gewinnen wollen! Ich traue es den Penguins zu
    1. Antwort von Marco Meier  (ma.meier)
      Crosby hat sich verletzt während dem Spiel, als er einen etwas merkwürdigen Check von Trouba einstecken musste. Unglaubliches Verletzungspech hat der in seiner Karriere, hoffentlich dieses mal nicht so schlimm!
    2. Antwort von Töbu Merz  (Saibot Zrem)
      Das Ist in der Zusammenfassung nicht zu sehen.
      Jetzt ist mir klar ,warum sie nicht reagierten im.3. Drittel.Er ist so wichtig fürs Team.
      Könnte sein, das er nicht spielt Freitags..Geheimnis Verletzungen NHL Playoffs..Du erhälst nie eine "richtige"
      Antwort. Ich hoffe und wünsche mir das er am Freitag im Line UP steht.
      Danke fürs Update