Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Video St. Louis gewinnt Spiel 7 gegen Dallas abspielen. Laufzeit 00:58 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 08.05.2019.
Inhalt

St. Louis im Playoff-Halbfinal Dallas erleidet erneut den St. Louis-Blues

Trotz kuriosem Treffer und Ben-Bishop-Bestwert scheitern die Stars. Blues-Matchwinner wird ein Kind der Stadt.

Die Geschichte wiederholt sich gern. Das musste auch Dallas feststellen, das wie 2016 die «Belle» in der 2. Playoff-Runde gegen St. Louis verlor. Zum Matchwinner avancierte der in St. Louis geborene Pat Maroon, der nach 5:50 Minuten in der 2. Overtime den Siegtreffer zum 2:1 für das Heimteam erzielte.

Legende: Video Maroon schiesst die Blues in den Halbfinal abspielen. Laufzeit 00:52 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 08.05.2019.

Die Blues erarbeiteten sich den Erfolg. Im mittleren und im Schlussdrittel kamen sie zu 31 Schüssen, während Dallas lediglich zu 4 (!) Abschlüssen gelangte. So mussten sich die Texaner bei ihrem überragenden Rückhalt Ben Bishop bedanken, der insgesamt 52 Paraden zeigte – ein Karrierebestwert, der letztlich zur Makulatur verkam.

Assist: Referee

Die Blues-Führung durch Vince Dunn in der 14. Minute glich Mats Zuccarello 2 Minuten später in kurioser Manier aus: St. Louis' David Perron wollte den Puck in der Defensivzone klären. Via Schiedsrichter Marc Joanette gelangte die Scheibe indes in den Slot. Dort hämmerte Zuccarello die Scheibe zur Verwunderung von Blues-Keeper Jordan Binnington ins Netz.

Legende: Video Zuccarellos kurioser Ausgleich abspielen. Laufzeit 00:36 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 08.05.2019.

Im Final der Western Conference bekommt es St. Louis mit San Jose oder Colorado zu tun.

Oilers entlassen Hitchcock

Nach dem schwachen Abschneiden haben die Edmonton Oilers ihren Headcoach Ken Hitchcock entlassen. Der 67-jährige, aus Edmonton stammende Hitchcock war erst seit November 2018 an der Bande. Er konnte nicht verhindern, dass Edmonton in der Western Conference lediglich den 14. Platz belegte – obwohl zwei der besten Skorer der NHL, Connor McDavid und Leon Draisaitl, bei den Oilers mitspielen. In den letzten 13 Saisons erreichten die Kanadier nur einmal die Playoffs.

Sendebezug: SRF 3, Morgenbulletin, 8.5.2019, 7:30 Uhr

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von J. Santonelli (Santonelli)
    Zum Schluss scheppert wieder Laura Branigans "Gloria" aus den Boxen im Enterprise Center von St. Louis. Chapeau! Wenn die Arrivierten nicht liefern oder zu gut gedeckt werden, richten es eben die Jungen: Binnington klärt hinten mit stoischer Ruhe und vorne nimmt der 19 jährige Robert Thomas das Heft in die Hand, er assistiert bei beiden Blues-Toren. Das war eine Serie auf Augenhöhe und hätte gerade so gut auf die andere Seite kippen können. Jugendlicher Mut gab den Ausschlag. Let‘s go Blues!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen