Zum Inhalt springen

Header

Video
Der Hattrick von Carolinas Swetschnikow gegen die Rangers
Aus Sport-Clip vom 04.08.2020.
abspielen
Inhalt

Swetschnikow mit Hattrick Hurricanes mit Niederreiter vor Playoff-Einzug

Nino Niederreiter und die Carolina Hurricanes gewinnen das zweite Spiel der Serie gegen die New York Rangers mit 4:1.

Wie bereits im Spiel zuvor benötigten die Carolina Hurricanes auch in Spiel 2 der «Qualification Round» gegen die New York Rangers kaum Anlaufzeit. Andrei Swetschnikow sorgte nach 4 Minuten für die Führung der Hurricanes.

Artemi Panarin brachte die Hoffnung der Rangers im ersten Drittel mit dem zwischenzeitlichen Ausgleich zurück. Es sollte aber der einzige Treffer für New York mit Altstar Henrik Lundqvist im Tor bleiben.

Nino Niederreiter.
Legende: Steht vor dem Einzug in die Playoffs Nino Niederreiter. Keystone

Swetschnikow steuerte zwei weitere Tore für die Hurricanes bei und brillierte damit mit einem Hattrick. Sebastian Aho liess sich bei allen 3 Treffern einen Assist notieren. Nino Niederreiter blieb ohne Skorerpunkt. Der Churer stand 12:39 Minuten auf dem Eis und liess mit 4 Schüssen nichts unversucht, seinen Teil zum Sieg beizutragen.

Dank dem 4:1-Erfolg fehlt Carolina nur noch ein Sieg zum Einzug in die Playoffs.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Hans Peter  (Hanspeter97)
    Wow, jetzt bitte zu Ende ziehen. Der letzte Sieg in einer Serie ist ja bekanntlich der schwerste...
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Franz Huber  (Raffi)
    Die Canes waren einfach wieder bereit und haben das Spieldiktat sofort übernommen. Einzig nachdem Panarin bei 5on3 ausgeglichen hatte, mussten sie einige heikle Situationen überstehen. Mrazek verhinderte aber mit tollen saves einen Rückstand. Ab dem 3:1 in der 23. Min. hatten sie die Rangers dann gut im Griff. Die Canes waren wieder so kompakt und liessen so dem Gegner kaum Raum um sich zu entfalten. Und dann dieser Svechnikov. Einfach ganz stark was er zeigt. Schon die ganze Saison. Go Canes!!!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen