Zum Inhalt springen

Header

Video
Niederreiter mit etwas Glück zum 5. Saisontor
Aus Sport-Clip vom 09.02.2021.
abspielen
Inhalt

Tampa Bay schlägt Nashville Trotz Niederreiter-Tor: «Canes» verlieren Reprise gegen Columbus

Der Bündner erzielt im 10. Saisonspiel sein 5. Tor, unterliegt aber Dean Kukan im Duell der beiden NHL-Schweizer.

Es war eine kuriose Szene: In einer unübersichtlichen Situation und nachdem Columbus' Michael Del Zotto ein unangenehm hohes Zuspiel von Dean Kukan im eigenen Drittel nicht behändigen konnte, gelangte die Scheibe zu Nino Niederreiter.

Der Churer in Diensten von Carolina bekundete bei seinem 5. Saisontor alleine vor Blue-Jackets-Keeper Joonas Korpisalo etwas Glück. Die Scheibe brachte er nach einem Abpraller mit dem Bein im Tor unter. Für Kukan hingegen war die Partie beendet. Coach John Tortorella nahm den Schweizer Verteidiger vom Eis. Das bessere Ende hatte dann aber Columbus für sich. Nur einen Tag nach der 5:6-Niederlage gegen die Hurricanes gelang die Revanche mit einem 3:2-Heimsieg.

Hischier auf der Corona-Liste

Nun hat es auch Nico Hischier erwischt. Der Walliser Stürmer wurde von den New Jersey Devils auf die Corona-Liste der NHL gesetzt. Dort stehen die Namen von Profis, die entweder selber positiv auf Covid-19 getestet wurden, ein unklares Ergebnis abgeliefert haben oder als Kontaktperson gelten. Die Liste umfasst inzwischen 19 Spieler von New Jersey. Hischier hat in dieser NHL-Saison aufgrund einer im Dezember im Training erlittenen Fussverletzung noch kein Spiel bestritten.

Nashville unterliegt Tampa Bay

Einen Tag nach dem Super-Bowl-Triumph eiferten die lokalen Kollegen in der NHL den Tampa Bay Buccaneers nach. Bei Nashville feierten die Lightning den 5. Sieg in Serie. Bei der 1:4-Niederlage seiner Predators resultierte für Roman Josi eine Minus-3-Bilanz.

Das New Yorker Derby endete mit einem 2:0-Erfolg für die Islanders. Zum Matchwinner avancierte Goalie Semyon Varlamov, der bereits beim 4:0-Erfolg über die Rangers im Januar einen Shutout gefeiert hatte. Das gelang zuvor noch keinem Keeper der Islanders.

Radio SRF 3, 09.02.2021, Bulletin von 07:30 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Franz Huber  (Raffi)
    Wenn man genau schaut, sieht man das Korpisalo den Stock vorher an den Puck bringt, und dann springt der Puck von Nino's Bein ins Tor. Letzte Saison hatte er sehr wenig puck luck, deshalb absolut verdient, wenn auch etwas glücklich. Kukan sah man danach nicht mehr auf dem Eis, knapp 6 Minuten. Auch Laine aber der 34. Minute nur noch am zuschauen. Coach Tortarella ist ein harter Hund. Laine ist einfach nicht der grosse Kämpfer. Immerhin hat er aber schon 3 Tore in den ersten 4 Spielen gemacht.