Tanner Richard vor NHL-Debüt

Mit Tanner Richard steht ein nächster Schweizer kurz vor seinem Einstand in der NHL. Die Tampa Bay Lightning beorderten den 22-jährigen Stürmer vom AHL-Farmteam Syracuse Crunch ins NHL-Kader.

Tanner Richard im Dress von Syracuse Crunch Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Nächster NHL-Schweizer? Tanner Richard dürfte bald für Tampa Bay zum Einsatz kommen. EQ Images

Tanner Richard, der ehemalige Junior der Rapperswil-Jona Lakers und Sohn des langjährigen NLA-Spielers Mike Richard, dürfte in der Nacht zum Montag im Heimspiel gegen die Ottawa Senators seinen Einstand in der NHL geben.

Richard steht seit der Saison 2012/2013 beim AHL-Farmteam Syracuse Crunch im Einsatz, wo er in dieser Saison in 23 Spielen 11 Skorerpunkte verbuchte.

Grosse Verletzungssorgen bei Tampa

Ausschlaggebend für die temporäre Berufung des Centers waren die grossen Verletzungssorgen, die Tampa Bay in der Offensive plagen.

Zu den Verletzten gehört mit Joël Vermin auch der zweite Schweizer in der Organisation der Lightning. Der Berner fiel vergangene Woche bei seinem sechsten NHL-Einsatz mit einer Handverletzung aus und muss rund sechs Wochen pausieren.