Zum Inhalt springen
Inhalt

Tor und Assist für Devils Nico Hischier schiesst sich für Bern warm

Eine Woche vor dem Testspiel der New Jersey Devils gegen den SCB hat Nico Hischier in der Saisonvorbereitung erstmals getroffen.

Am kommenden Montag gastieren die New Jersey Devils in der ausverkauften Postfinance Arena in Bern. Das NHL-Team bestreitet gegen den SCB sein letztes Testspiel, ehe am 6. Oktober in Göteborg der Saisonauftakt gegen die Edmonton Oilers erfolgt.

Speziell wird die Partie für Nico Hischier. Der Walliser Nummer-1-Pick der Devils spielte 2 Jahre in der Hauptstadt, ehe er 2016 sein Nordamerika-Abenteuer startete.

Und der 19-Jährige scheint ready zu sein für das Spiel in Bern. Im Testmatch gegen die New York Rangers (3:4 n.V.) erzielte Hischier seinen 1. Treffer in der Saisonvorbereitung. Der Erstlinien-Center traf mit einem platzierten Handgelenkschuss. Es war erst Hischiers 2. Einsatz in der «Preseason».

Sowieso harmoniert Hischier (1 Tor, 1 Assist) blendend mit seinen Sturmkollegen Taylor Hall (1 Tor, 1 Assist) und Kyle Palmieri (1 Tor, 2 Assists). Der Schweizer kam auf die meiste Eiszeit aller Devils-Angreifer und verliess das Eis mit einer Plus-3-Bilanz.

Mirco Müller, der 2. Schweizer bei den Devils, kam auf über 20 Minuten Eiszeit.

5 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von KT Oshie (Nidster)
    Ich freue mich ebenfalls auf den Event am kommenden Montag in Bern. Eine Prise NHL in der Schweiz - wer will da nicht dabei sein. Selbstverständlich steht die Show im Vordergrund und trotzdem wird es sicherlich ein attraktives Spiel werden! Nico und Mirco sollen es jedenfalls geniessen :)
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von D Z (Grübler)
    Einfach „sougeil“ :) den meisten schweizern läufts gut bis perfekt in der nhl. und am montag kommt man wieder einmal zum genuss von nhl hockey. und das endlich wieder einmal innerhalb der schweiz. das wird gewaltig.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Franz Huber (Raffi)
    Schön hat er bereits wieder getroffen. Aber gegen den SCB dürfte es dann nicht so einfach gehen, die haben einen besseren Goalie. Mazanec hat kurz darauf noch ein quasi identisches Tor von Hall reingelassen.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
    1. Antwort von Marc Bühler (Capten Demokratie)
      Bitte nicht wieder die Möchtegern laier. Für die Devils ist es ein Vorbereitungspiel und in erster Linie nur ein Werbe gag. Interpretiert nicht zu viel in das Spiel. Würde das spiel mitte Saison stattfinden und auf kleinem Eis würde der SCB wohl ein Stängeli kaddieren wenn es denn nich was zu gewinnen gäbe für die Spieler. Es ist klar eine schöne sache und ein Toller Event. Sportlich sollte mann jedoch nicht meinen ein Schweizer klub hätte wirklich eine Chance wenns um was gehen würde.
      Ablehnen den Kommentar ablehnen