Zum Inhalt springen
Inhalt

Verlängerung mit den Canucks Bärtschi drei weitere Jahre in Vancouver

Sven Bärtschi bleibt ein Canuck. Der Schweizer NHL-Stürmer verlängerte seinen Vertrag in Vancouver bis 2021.

Sven Bärtschi.
Legende: Bleibt an Kanadas Westküste Sven Bärtschi. Getty Images

Seit März 2015 spielt Sven Bärtschi für die Vancouver Canucks. Und es werden weitere Saisons dazu kommen. Am Sonntag verlängerte der Schweizer Stürmer seinen Vertrag mit der kanadischen NHL-Franchise um drei Jahre bis Ende der Spielzeit 2020/21. Bärtschi wird pro Jahr 3,367 Millionen Dollar verdienen.

Es ist schön, dass Sven bei uns bleibt.
Autor: Jim BenningGeneral Manager der Vancouver Canucks

Bärtschi, der 2011 von den Calgary Flames an Position 13 gedraftet worden war, hat sich in Vancouver zu einem sicheren Wert entwickelt.

«Es ist schön, dass Sven bei uns bleibt», sagte Jim Benning, der General Manager der Canucks. «Er ist ein talentierter Angreifer und wir freuen uns, dass er sein komplettes Spiel bei uns weiter entwickeln wird.»

Folgt der nächste Schritt?

In der vergangenen Saison konnte Bärtschi allerdings wegen Verletzungen nur 53 Partien bestreiten, in denen er 14 Tore und 15 Assists erzielte. Nun gilt es für ihn, den nächsten Schritt zu machen – Vancouver wartet seit 2015 auf eine Playoff-Teilnahme.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.