Zum Inhalt springen
Inhalt

NHL Wenig Glück und viel Können: Barkows herrlicher Penalty

Mit einem sehenswerten Penalty sicherte Floridas Alexander Barkow den 3:2-Sieg bei den New York Rangers.

Quelle: nhl.com

Weil bei den Rangers Mats Zuccarello und Brandon Pirri mit ihren Versuchen gescheitert waren und Floridas Vincent Trocheck getroffen hatte, bot sich Alexander Barkow mit dem 4. Penalty bereits die Möglichkeit, die Partie zu entscheiden. Und der russisch-finnische Doppelbürger liess sich nicht zweimal bitten.

Erst ein kleines Kabinettstückchen, dann eine herrliche Körpertäuschung und schliesslich noch mit ein bisschen Glück düpierte Barkow New Yorks Keeper Henrik Lundqvist.

Erfolgreicher Road Trip für Malgin und Co.

Damit fand der Road Trip der Panthers ein erfolgreiches Ende. Das Team des Schweizers Denis Malgin, der ohne Skorerpunkt blieb, feierte im vierten Auswärtsspiel in Folge den dritten Sieg. Nun stehen wieder 2 Heimspiele an.

Bertschy in die NHL berufen

Bei Minnesota wurde Christoph Bertschy für das Gastspiel bei den Dallas Stars in der Nacht auf Dienstag aus der AHL ins NHL-Team berufen.