Kanadier für Biel und Genf

Der EHC Biel hat den kanadischen Stürmer Ryan MacMurchy bis Saisonende unter Vertrag genommen. In Genf unterschrieb der kanadische Verteidiger von Dinamo Riga Mathieu Carle.

Biel hat Ryan MacMurchy unter Vertrag genommen. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Neuer Stürmer Biel hat Ryan MacMurchy unter Vertrag genommen. Keystone

MacMurchy hatte die Saison in der NLB bei Red Ice Martigny (17 Tore, 12 Assists) begonnen. Nun erhielt er von Biel nach einer Woche im Training einen Vertrag bis Ende Saison.

Beim Match von Biel gegen Fribourg am Freitag muss der kanadische Stürmer noch die letzte von zehn Spielsperren absitzen, die er sich bei Martigny eingehandelt hatte.

Riga-Verteidiger für Genf

Einen kanadischen Verteidiger hat Genf-Servette unter Vertrag genommen. Chris McSorley kann bis Saisonende auf die Dienste von Mathieu Carle zählen. Der 25-Jährige spielte zuletzt beim KHL-Klub Dinamo Riga.

2006 war Carle von Montreal in der zweiten Runde gedraftet worden. Er kam für die Canadiens allerdings nur zu drei Einsätzen und spielte danach vorwiegend in der AHL.