Zum Inhalt springen

National League Lakers trennen sich von Camichel - Collenberg suspendiert

Die Rapperswil-Jona Lakers haben den Vertrag mit Angreifer Duri Camichel in gegenseitigem Einvernehmen per sofort aufgelöst und Franco Collenberg vom Training suspendiert.

Legende: Video Lakers suspendieren Collenberg («sportaktuell», 22.01.2014) abspielen. Laufzeit 0:22 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 22.01.2014.

Camichel verlasse die Lakers auf eigenen Wunsch, wie es in der Medienmitteilung heisst. Der 31-jährige Stürmer bestritt in dieser Saison 37 Partien für Rapperswil-Jona und sammelte 9 Skorerpunkte.

Auszeit für Collenberg

Zudem trainiert und spielt Franco Collenberg bis auf Weiteres nicht mehr mit dem Team. Dies wegen Differenzen mit dem Coaching Staff, wie die Lakers mitteilen. «Bis zum Ende der aktuellen Transferperiode soll eine Lösung gefunden werden», heisst es weiter.

Verpflichtung von Hächler

Weiter vermeldete das Liga-Schlusslicht einen Zuzug für die kommende Saison: Von den ZSC Lions stösst Verteidiger Cedric Hächler an den Obersee.

Der 20-Jährige unterzeichnete einen Vertrag bis Ende Saison 2015/16. Hächler kam diese Saison sowohl bei den ZSC Lions (17 Spiele, 1 Skorerpunkt) wie auch den GCK Lions zum Einsatz (29/11).

Profivertrag für Romanenghi

Lugano hat den 18-jährigen Stürmer Matteo Romanenghi aus der eigenen Jugend mit einem Dreijahres-Vertrag ausgestattet.