NLA-News: Fribourg verpflichtet Pihlström für einen Monat

Fribourg-Gottéron hat den finnischen Stürmer Antti Pihlström für einen Monat verpflichtet, derweil Ambri für rund einen Monat auf Mark Bastl verzichten muss. Die Hockey-News des Tages.

Antti Pihlström Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Auch im Nati-Dress auf dem Eis Antti Pihlström ist 172-facher finnischer Internationaler. Imago

Der 31-jährige Antti Pihlström verstärkt für einen Monat Fribourg. Er kommt als Ersatz für Roman Cervenka, der für Tschechien am World Cup teilnimmt und daher mehrere Spiele des NLA-Vereins verpassen wird. In der abgelaufenen Saison spielte der 81-fache Internationale in der KHL für ZSKA Moskau.

Ambri-Stürmer Mark Bastl hat sich im Training eine Verletzung im Unterkörper-Bereich zugezogen. Der 35-Jährige wird den Tessinern in Folge rund 4 Wochen nicht zur Verfügung stehen.

Bei Genf fehlt zum Auftakt der neuverpflichtete Stürmer Nick Spaling. Der 27-jährige Kanadier hat sich in einem Testspiel an der Schulter verletzt und muss rund 2 Wochen aussetzen. Fraglich ist bei den Genfern auch Jim Slater, der sich noch nicht vollständig von einer Fussoperation erholt hat.