Rüfenacht wechselt zum SCB

Lugano-Stürmer Thomas Rüfenacht wechselt auf die kommende Saison zum SC Bern. Der 28-Jährige unterzeichnete beim amtierenden Meister einen Dreijahres-Vertrag. Und: Flurin Randegger verlängert bis Ende der Saison 2015/16.

Haudegen Thomas Rüfenacht spielt ab nächster Saison für 3 Jahre beim SCB. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Zukunft in Bern Haudegen Thomas Rüfenacht spielt ab nächster Saison für 3 Jahre beim SCB. EQ Images

Rüfenachts Treffer gegen Lausanne (28.09.2013)

0:20 min, vom 4.11.2013

Thomas Rüfenacht, der momentan wegen einer Muskelverletzung im Oberschenkel ausfällt, hat für den HC Lugano bislang in 50 Spielen 39 Punkte (17 Tore, 22 Assists) verbucht. Der Haudegen (255 NLA-Partien) war auf die Saison 2011/12 vom EV Zug zu den «Bianconeri» gestossen und hat dieses Jahr das Amt des Assistent-Captains inne.

Vertragsverlängerung für Randegger

Daneben hat der SC Bern die Vertragsverlängerung mit Flurin Randegger bekanntgegeben. Der 25-Jährige unterschrieb für zwei weitere Jahre bis zum Ende der Saison 2015/16. Randegger (262 NLA-Spiele für Davos, Biel, Genf und Bern) wurde in seinen 68 Matches für den SCB als Center, Flügelstürmer und Verteidiger eingesetzt.