Zum Inhalt springen

National League Stancescu muss Karriere beenden

Victor Stancescu muss seine Karriere im Alter von 30 Jahren beenden. Hüftprobleme zwingen den langjährigen Kloten-Captain zum Rücktritt.

Viktor Stancescu.
Legende: Es geht nicht mehr Victor Stancescu. EQ Images

Bereits vor dem Saisonstart liess sich Stancescu an der im Jahr 2004 operierten linken Hüfte untersuchen. Nach 2 Spielen in der aktuellen Saison musste der 30-Jährige einsehen: Es geht nicht mehr. Die Beschwerden und die Einschränkungen auf dem Eis lassen eine Fortsetzung seiner Sportlerkarriere nicht zu und zwingen ihn damit, diese per sofort zu beenden. Dies teilen die Kloten Flyers am Donnerstagmittag mit.

Stancescu – ein treuer Klotener

Die Zürcher verlieren damit ihren Captain und eine wichtige Figur. Stancescu wechselte auf die Saison 1999/2000 zum EHC und hielt dem Klub seither die Treue. Der 46-fache Internationale erzielte in 585 NLA-Partien 129 Tore und 123 Assistpunkte für die Flyers.

Auf internationalem Parkett bilden die Teilnahmen an den A-Weltmeisterschaften 2011 und 2014 die Höhepunkte.

Legende: Video Victor Stancescu im Porträt abspielen. Laufzeit 4:44 Minuten.
Aus sportaktuell vom 29.01.2014.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von V.Böhm, Winterthur
    Oh mann! Ein harter Schlag für ihn und für das Team. Ich wünsche ihm, dass er so schnell wie möglich den Tritt in seinem neuen Leben finden wird und es akzeptieren kann. Wünsche dir nur das Beste Victor! Du gabst dem Verein so viel und auch der Nati, für mich ein Wunder dass du nicht öfters aufgeboten wurdest.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen