Zug verstärkt sich mit Wellwood

Der EV Zug hat einen Tag vor Saisonbeginn einen weiteren Ausländer verpflichtet. Der kanadische Center Kyle Wellwood verstärkt die Zentralschweizer während eines Monats.

Kyle Wellwood (hier im Dress von Winnipeg) wechselt zum EVZ. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Verstärkung Kyle Wellwood (hier im Dress von Winnipeg) wechselt zum EVZ. Reuters

Kyle Wellwood soll bei den Zugern den rekonvaleszenten Josh Holden ersetzen. Der 30-jährige Center ist am Donnerstagmorgen in Zug eingetroffen und dürfte bereits am Freitag beim ersten Saisonspiel gegen Titelverteidiger Bern eingesetzt werden - vorausgesetzt, dass die Lizenzformalitäten rechtzeitig erledigt sind.

Zug-Coach Doug Shedden kennt Wellwood bereits. Zwischen 2003 und 2005 spielte der Stürmer unter Shedden für die St. Johns Maple Leafs in der American Hockey League.

Erfahrung von über 500 NHL-Spielen

Zuletzt lief Wellwood in der NHL für die Winnipeg Jets auf. In der besten Liga der Welt kam er unter anderem für die Toronto Maple Leafs, die Vancouver Canucks, die San Jose Sharks und zuletzt die Jets auf über 500 Einsätze (255 Skorerpunkte).