3 Luganesi und 4 Bieler zum Team Canada

Der HC Lugano verstärkt das Team Canada beim kommenden Spengler Cup in Davos mit drei Spielern. Gleich vier Akteure stossen vom EHC Biel zu den «Ahornblättern».

Glen Metropolit (l.) und Brett McLean (r.) spielen am Spengler Cup für das Team ihres Heimatlandes. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Verstärkung für Team Canada Glen Metropolit (l.) und Brett McLean (r.) spielen am Spengler Cup für das Team ihres Heimatlandes. Keystone

Die Lugano-Stürmer Brett McLean, Jacob Micflikier und Glen Metropolit werden für das Team Canada auflaufen.

Zudem bieten von den Luganesi auch der Masseur Andy Hüppi sowie der Goalietrainer Leo Luongo als Video-Coach ihre Dienste an.

Vier Bieler im Einsatz

Gar vier Spieler vom EHC Biel verstärken den Titelverteidiger in Davos: Ahren Spylo, Brendan Bell, Eric Beaudoin und Ryan MacMurchy.

Team Canada befindet sich in der Gruppe mit Davos und Vitkovice. Der Spengler Cup findet vom 26. bis 31. Dezember statt.