Zum Inhalt springen

Header

Ville Koistinen jubelt
Legende: Rückkehr an die alte Wirkungsstätte Ville Koistinen von den SCL Tigers. Keystone
Inhalt

Spengler Cup Ausländisches Trio verstärkt HCD

David Moss, Kevin Hecquefeuille und Ville Koistinen laufen in der Altjahrswoche für den Spengler-Cup-Gastgeber auf.

Der HCD darf am Spengler Cup auf die Dienste eines Duos der SCL Tigers sowie eines Bielers zählen. Für den Langnauer Ville Koistinen ist es eine temporäre Rückkehr, stand der Verteidiger doch von 2013 bis 2015 bei den Bündnern unter Vertrag. Ebenfalls von den Tigers kommt Verteidiger Kevin Hecquefeuille.

Der dritte im Bunde ist David Moss. Der 33-jährige Amerikaner stiess erst im Verlauf dieser Saison zum EHC Biel. Er bestritt bislang 6 Spiele (1 Tor/2 Assists) für die Seeländer. Der Angreifer blickt auf die Erfahrung von über 500 NHL-Partien zurück.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

6 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Stephan B. , Zürich
    Wieso werden nicht bessere Spieler verpflichtet? z.B. Matthews wäre eine Attraktion oder auch Nilsson, Danielsson oder noch viele andere wären doch eine gute Unterstützung. Hat Davos hier keine freie Wahl?
    1. Antwort von Kevin lossli , Zürich
      Matthews ist an der u 20wm mit amerika. Und auch sonst denke ich nich das der zsc mit einer verletzten liste von 13 spielern jemandem eine freigabe erteilt.
    2. Antwort von Kevin Huber , Affeltrangen
      1. matthews ist an der junioren wm mit der nati 2. die clubs müssen ihre spieler für den spenglercup freigeben
    3. Antwort von Michael L , Thun
      Davos kann sich Spieler aussuchen nach Belieben. Nur das Problem ist, ob diese Spieler auch die Freigabe von ihren Clubs erhalten...
    4. Antwort von F.Marti , Matt
      Matthews ist mit den USA an der U20 WM in Finnland. Und ja Davos hat hier keine freie Wahl, logischerweise muss der Arbeitgeber mit diesen Leihgaben einverstanden sein. Und gerade der ZSC oder SCB werden nie Spieler für den Spengler Cup abgeben. Nur für Kanadier gilt das nicht da diese für eine Landesauswahl antreten muss der Club sie freigeben... Schöne Festtage und viel Spass beim Hockey... :-)
    5. Antwort von Tobi , Heiligkreuz
      Der zsc (vor allem herr zahner) ist nicht wirklich ein freund vom spengler cup (wue auch der scb).. daher werden die spieler nicht freigegeben für das tournier..