Team Canada ohne Servettes Spaling

Das Team Canada muss laut der «Tribune de Genève» in der Altjahreswoche am Spengler Cup in Davos auf den verletzten Nick Spaling verzichten.

Nick Spaling von Servette. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Verpasst sein Spengler-Cup-Debüt Nick Spaling. Keystone

Genfs Stürmer Nick Spaling verpasst vorerst sein Debüt am Spengler Cup. Der 28-Jährige verletzte sich am Donnerstag bei der 3:5-Niederlage von Servette gegen Meister Bern am Arm. Ohne Spaling umfasst das nunmehr 22-köpfige kanadische Aufgebot aktuell 10 NLA-Spieler. In der laufenden NLA-Saison verbuchte der Kanadier 7 Tore und 12 Assists in 26 Spielen.