Zum Inhalt springen
Inhalt

WM Kanada mit «Stängeli» gegen Deutschland

Olympiasieger Kanada hat auch das 2. WM-Spiel in der Gruppe A souverän gewonnen. Die «Ahornblätter» fertigten Deutschland glatt mit 10:0 ab. Auch Schweden und Russland gaben sich keine Blösse.

Legende: Video Zusammenfassung Kanada - Deutschland abspielen. Laufzeit 01:19 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 03.05.2015.

Deutschlands Goalie Dennis Endras war nicht zu beneiden. Der Schlussmann der Mannheimer Adler wurde von Beginn weg mit Schüssen eingedeckt und von seinen überforderten Kollegen komplett im Stich gelassen. Nach dem 6:0 in der 25. Minute machte Endras Ersatzmann Danny aus den Birken Platz, der seinerseits jedoch auch 4 Mal hinter sich greifen musste.

Bei den Kanadiern ragten Taylor Hall mit 3 Toren und Matt Duchene mit 4 Skorerpunkten (1/3) und aus dem starken Kollektiv heraus.

Legende: Video Schweden siegt gegen Aufsteiger Österreich abspielen. Laufzeit 02:22 Minuten.
Aus sportpanorama vom 03.05.2015.

Favoriten souverän

Auch in den anderen Spielen siegten jeweils die Favoriten: Der Titelverteidiger aus Russland bezwang Slowenien nach einer 3:0-Führung aus dem Startdrittel mit 5:3.

Schweden gab sich gegen Österreich keine Blösse und siegte gegen den Aufsteiger ungefährdet mit 6:1. Filip Forsberg konnte sich als dreifacher Torschütze feiern lassen.

Finnland siegte dank einem Zwischenspurt im Mitteldrittel mit 3:0 gegen Dänemark.

Slowakei dank Meszaros

Weissrussland und die Slowakei trennten sich mit 1:2 nach Verlängerung. Andrej Meszaros war dabei der Mann des Spiels: Der Verteidiger rettete die Slowaken mit dem 1:1 kurz vor Schluss in die Verlängerung und traf dort nach 1:55 Minuten gleich selbst zum Game-Winning-Goal.

Sendebezug: Radio SRF 1, Abendbulletin, 3.5.2015, 17:10 Uhr