Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

News zur Eishockey-WM Nationalteam ohne Geering und Paschoud in Sotschi

Patrick Geering
Legende: Fehlt in der Vorbereitungswoche Patrick Geering. Freshfocus
  • Nationalteam ohne Geering und Paschoud in Sotschi

Das Schweizer Nationalteam ist ohne Patrick Geering und Claude-Curdin Paschoud in die Vorbereitungswoche nach Sotschi gereist. Der Captain und Verteidiger der ZSC Lions und der Abwehrspieler des HC Davos mussten verletzungsbedingt passen. Die Schweizer starten mit zwei Testspielen am Donnerstag und Samstag in Sotschi gegen Russland in die WM-Vorbereitung. Danach treffen sie in Sierre und Genf zweimal auf Frankreich (26./27. April) sowie in Herisau und Weinfelden zweimal auf Lettland (3./4. Mai). An der WM in der Slowakei ist am 11. Mai Aufsteiger Italien der erste Gegner.

  • Kane erneut WM-Captain der USA

Patrick Kane wird an der Eishockey-WM in Kosice und Bratislava das amerikanische Team wie im Vorjahr in Dänemark als Captain anführen. Der 30-jährige Stürmer der Chicago Blackhawks war an der letztjährigen WM als Topskorer zum wertvollsten Spieler (MVP) des Turniers gewählt worden.

Legende: Video Kane gewinnt an der WM 2018 Bronze mit der USA abspielen. Laufzeit 00:41 Minuten.
Aus sportaktuell vom 20.05.2018.

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.