Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Schweizer WM-News Andrighetto stösst am Sonntag zum Schweizer Nationalteam

Sven Andrighetto.
Legende: Sven Andrighetto .. ... gehörte bereits dem Silberhelden-Team 2018 an. Freshfocus
  • Andrighetto frühestens gegen Lettland dabei

Der mit Colorado Avalanche ausgeschiedene Stürmer Sven Andrighetto stösst als Nachrücker zum Schweizer Nationalteam an die WM in die Slowakei. Laut Swiss Ice Hockey hat der Stürmer die Freigabe von Colorado Avalanche erhalten. Der 26-jährige Zürcher wird am Sonntag in Bratislava zum Schweizer Team stossen. Allenfalls wird er bereits am Sonntagabend gegen Lettland eingesetzt.

Definitives Schweizer WM-Aufgebot

Tor (3): Reto Berra (Fribourg-Gottéron), Leonardo Genoni (Bern), Robert Mayer (Genf-Servette).
Verteidigung (8): Raphael Diaz (Zug), Michael Fora (Ambri-Piotta), Lukas Frick (Lausanne), Joël Genazzi (Lausanne), Roman Josi (Nashville Predators/NHL), Romain Loeffel (Lugano), Janis Moser (Biel), Yannick Weber (Nashville Predators/NHL).
Sturm (15): Andres Ambühl (Davos), Sven Andrighetto (Colorado Avalanche/NHL), Alessio Bertaggia (Lugano), Christoph Bertschy (Lausanne), Kevin Fiala (Minnesota Wild/NHL), Gaëtan Haas (Bern), Nico Hischier (New Jersey Devils/NHL), Grégory Hofmann (Lugano), Philipp Kuraschew (Québec Remparts/QMJHL), Lino Martschini (Zug), Simon Moser (Bern), Vincent Praplan (Springfield Thunderbirds/AHL), Damien Riat (Biel), Noah Rod (Genf-Servette), Tristan Scherwey (Bern).

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von mathias landtwing (Mathias)
    Frage an die Hockey-Insider: weshalb spielt eigentlich Sbisa nicht für die Nationalmannschaft?
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Bruno Polli (Pittbull)
    Frage an die Fachleute: Muss Fischer jetzt nochmals einen Spieler nach Hause "schicken"? Oder wird jetzt jemand auf die Tribüne und zum Zuschauen verbannt? Er konnte ja nur 25 Spieler nominieren und mitnehmen.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Raffael Schlegel (Sport ist Mord)
    Ich finde es Toll, dass Adrighetto zur Nati stösst! Ich freue mich, ihn im Schweizer Dress spielen zu sehen. Da zeigt sich auch, dass er nach einer langen NHL Saison noch für sein Land auflaufen möchte! Aber Kukan verstehe ich nicht, er hat zwar in den NHL Playoffs öfter gespielt als Andrighetto aber hat in dieser Saison noch weniger Spiele bestritten!! Seine Aussage das er sich lieber auf die nächste Saison vorbereiten möchte gilt mir zu schwammig! Ein Aufgebot sollte nie ausgeschlagen werden!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
    1. Antwort von Hans Jackob (Chopfchratzer)
      Der Kukan will halt nächste Saison noch mehr spielen, dafür muss er sich halt gut vorbereiten. Ich kann es nachvollziehen, aber hätte auch anders gehandelt. In der Nationalmannschaft zu spielen ist doch etwas geiles. Aber das muss jeder für sich selber entscheiden. Ich wünsche Ihm trotzdem eine gute Saison 2019/20! Und lieber nur Spieler dabei haben, die mit ganzem Herzen dabei sind, als den Kopf schon in der nächsten Saison zu haben ist sicherlich auch besser! Hopp Schwiz!!!
      Ablehnen den Kommentar ablehnen