Zum Inhalt springen

Header

Video
Erste WM-Niederlage für die Beachsoccer-Nati
Aus sportaktuell vom 25.11.2019.
abspielen
Inhalt

Niederlage gegen Japan Schweiz verpasst den Gruppensieg

Die Schweiz hat an der Beachsoccer-WM in Paraguay gegen Japan 3:5 verloren. Im Viertelfinal wartet nun Italien.

Die Schweiz stand an der WM in Paraguay nach den Siegen über die USA und Gastgeber Paraguay schon vor dem abschliessenden Gruppenspiel gegen Japan als Viertelfinal-Teilnehmer fest. Im Duell mit den Asiaten ging es deshalb einzig noch um den Gruppensieg.

Trainer Angelo Schirinzi setzte einige Spieler ein, die bislang noch nicht oft zum Einsatz kamen an dieser WM. Ob sich die Schweiz mit der japanischen Defensive deshalb so schwer tat? Die Nati konnte sich jedenfalls kaum in gute Abschlusspositionen bringen.

Kurioses Tor von Ott

Nach 2 Dritteln lag die Schweiz 1:4 zurück. Das einzige Tor erzielte Noel Ott mit etwas Glück, der Ball prallte in einem ungewohnten Winkel vom Sand ins Tor ab. Für eine Aufholjagd zeigte sich die Nati in der Offensive trotz zwei Toren von Dejan Stankovic in der Schlussphase zu wenig kreativ.

Video
Das kuriose Tor von Noel Ott
Aus Sport-Clip vom 25.11.2019.
abspielen

Die Schweiz trifft in den Viertelfinals am Donnerstag um 23:25 Uhr Schweizer Zeit damit auf Italien. Die Europäer gewannen die Gruppe B vor Uruguay, das sich somit ebenfalls für die Runde der letzten 8 qualifizierte.

Gruppe A

Schweiz - USA 8:6
Paraguay - Japan 4:5
USA - Japan 3:4
Paraguay - Schweiz 6:7 n.V.
Schweiz - Japan 3:5
USA - Paraguay 1:5

1. Japan 3/9

2. Schweiz 3/5

3. Paraguay 2/0

4. USA 2/0 (9:12)

Japan und Schweiz für die Viertelfinals qualifiziert

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Hans-Ulrich Rechsteiner  (Rechi)
    Beachsoccer scheint nicht sehr populär, Zuschauer hat es auf jeden Fall fast keine. Ich habe mir zwar ein Spiel angeschaut, aber ich finde es eher langweilig.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Josef Graf  (Josef Graf)
    Nach dem eher glücklichen Sieg gegen Paraguay - dank eines möglicherweise falschen Schiedsrichterentscheides zu Beginn der Verlängerung - ist die Schweiz von einem überlegenen Japan auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt worden. Um ins Halbfinale zu gelangen, braucht es gegen Italien eine deutliche Leistungssteigerung. Tore, wie Ott eines erzielte, passieren im Beach Soccer ab und zu. Auch bei Schweiz-Paraguay fiel ein solches Tor.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen