Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Achtelfinal Champions League Nutzt Salzburg Lewandowskis «Flaute» zur Sensation?

Nach dem 1:1 in Salzburg liegen die Vorteile vor dem Achtelfinal-Rückspiel der «Königsklasse» bei den Bayern. Aber ...

Robert Lewandowski und der Salzburger Mohamed Camara.
Legende: Zeigt aktuell menschliche Züge Robert Lewandowski blieb in 3 seiner letzten 4 Spiele ohne eigenes Tor. imago images

Das Achtelfinal-Hinspiel der Champions League gegen Bayern München endete für RB Salzburg vor 3 Wochen mit einem Nackenschlag. Erst in der 90. Minute musste der Underdog durch Kingsley Coman das 1:1 hinnehmen.

Der späte Ausgleich war an jenem Abend nicht der einzige Dämpfer für die Österreicher. Bereits früh in der Partie hatte sich Noah Okafor mit einer Oberschenkelverletzung verabschiedet. Seither fiel der Schweizer Internationale aus. Auch im Rückspiel in München wird Okafor fehlen.

Video
Archiv: Hinspiel in Salzburg endet 1:1
Aus Champions League – Highlights vom 16.02.2022.
abspielen. Laufzeit 12 Minuten 30 Sekunden.

Schlendrian bei den Bayern?

Dennoch gibt es aus Sicht der Salzburger Grund zur Hoffnung. Einerseits weil sie im Hinspiel zeitweise bewiesen haben, dass sie den Bayern auf Augenhöhe begegnen können. Andererseits aber auch, weil die Münchner ihrerseits schon besser im Strumpf waren als in den letzten Wochen. Das gilt nicht zuletzt auch für Robert Lewandowski.

Sendehinweis

Box aufklappen Box zuklappen

Auf SRF zwei gibt es in der Sendung «Champions League – Highlights» am Dienstagabend ab 23:00 Uhr die Höhepunkte und Entscheidungen der beiden Achtelfinal-Partien.

Der Torschütze vom Dienst blieb in 3 der letzten 4 Spiele ohne Treffer. Für Lewandowski-Verhältnisse ist das viel, in dieser Saison gab es eine solche «Flaute» zuvor noch nie.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

10 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.