Zum Inhalt springen

Header

Video
Hammerlos für den BVB
Aus sportaktuell vom 29.08.2019.
abspielen
Inhalt

Auslosung Champions League Real Madrid muss gegen PSG ran

  • Real Madrid erhält neben PSG nominell einfache Gegner zugelost.
  • Dortmund muss sich in einer Hammergruppe mit Barcelona, Inter Mailand und Slavia Prag beweisen.
  • Manchester City und Bayern München dürfen sich über Losglück freuen.

Mit viel Spannung war erwartet worden, in welche Gruppe Real Madrid gelost werden würde. Denn: Der 13-fache Gewinner der Champions League fand sich nach einer enttäuschenden Saison «nur» in Topf 2 wieder. Die Losfee in Monaco hatte indes etwas Erbarmen mit den «Königlichen». Die Gegner in Gruppe A heissen PSG, Brügge und Galatasaray Istanbul.

Champions League Gruppe A

Paris St-Germain
Real Madrid
Brügge
Galatasary Istanbul
Video
Archiv: Real wirft 2018 PSG im Achtelfinal raus
Aus Sport-Clip vom 06.03.2018.
abspielen

In einer wahren Hammergruppe befindet sich Lucien Favres Dortmund mit Manuel Akanji, Roman Bürki und Marwin Hitz. Sie treffen auf Barcelona, Inter Mailand und Slavia Prag

Champions League Gruppe F

Barcelona
Borussia Dortmund
Inter Mailand
Slavia Prag

Haris Seferovic spielt mit Benfica Lissabon in einer Gruppe mit Zenit St. Petersburg, Lyon und RB Leipzig.

Van Dijk Spieler des Jahres

Im Rahmen der Auslosung wurde Europas Fussballer des Jahres gekürt. Ausgezeichnet wurde Liverpools Virgil van Dijk, der auch die Trophäe des besten Verteidigers absahnte. Er setzte sich dabei gegen Lionel Messi und Cristiano Ronaldo durch. Torwart des Jahres wurde sein Teamkollege Alisson. Der beste Mittelfeldspieler heisst Frenkie de Jong (Ajax), im Sturm machte Messi (Barcelona) das Rennen.

Für den amtierenden Champion der Königsklasse, Liverpool, gibt es ein Wiedersehen mit Napoli. Nominell Losglück hatte Premier-League-Meister Manchester City: Schachtar Donezk, Dinamo Zagreb (Mario Gavranovic) und Atalanta Bergamo (Remo Freuler) heissen die Kontrahenten.

Die weiteren Gruppen im Überblick:

Champions League Gruppe B

Bayern München
Tottenham Hotspur
Olympiakos Piräus
Roter Stern Belgrad

Champions League Gruppe C

Manchester City
Schachtar Donezk
Dinamo Zagreb
Atalanta Bergamo

Champions League Gruppe D

Juventus Turin
Atletico Madrid
Bayer Leverkusen
Lokomotive Moskau

Champions League Gruppe E

Liverpool
Napoli
Salzburg
Genk

Champions League Gruppe G

Zenit St. Petersburg
Benfica Lissabon
Olympique Lyon
RB Leipzig

Champions League Gruppe H

Chelsea
Ajax Amsterdam
Valencia
Lille

Sendebezug: srf.ch/sport, Livestream, 29.8.2019, 18 Uhr

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

16 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.