Basels Wiedersehen mit dem Tor-Schreck

Beim ersten Auftritt des FC Basel in der CL-Gruppenphase kommt es zum Wiedersehen mit Chelsea und Verteidiger David Luiz. Der Brasilianer war in der vergangenen Saison mit 2 Toren massgeblich am abrupten Ende des Basler Europa-League-Märchens beteiligt.

Video «EL 2012/13: Basel gegen Chelsea und David Luiz» abspielen

EL 2012/13: Basel gegen Chelsea und David Luiz

2:07 min, vom 16.9.2013
Zusatzinhalt überspringen

TV-Hinweis

TV-Hinweis

Verfolgen Sie die Partie zwischen Chelsea und Basel am Mittwoch ab 20:00 Uhr live auf SRF zwei und im Livestream.

Schon im Halbfinal-Hinspiel Ende April 2013 avancierte David Luiz zum FCB-Partykiller, als er in der Nachspielzeit das 2:1 für Chelsea erzielte. Und im Rückspiel begrub er mit seinem Traumtor zum 3:1 die letzten Basler Hoffnungen auf einen Final-Einzug.

Nun treffen die Bebbi erneut auf den beinharten Verteidiger. Der Lockenkopf hat sich bei Chelsea zu einem der weltbesten Innenverteidiger entwickelt. Der Brasilianer bewegt sich gerne an der Grenze des Erlaubten, im Zweikampf ist er kompromisslos.

Traum vom WM-Titel

Mit Chelsea gewann David Luiz 2012 die Champions League und 2013 die Europa League. Und nach dem Triumph mit der «Seleçao» am Confed-Cup träumt er vom Titel an der Heim-WM 2014: «Es kann nichts Grösseres für mich geben, als mit Brasilien in Brasilien Weltmeister zu werden.» Erst gilt der Fokus aber dem FCB, der sich wohl einen angenehmeren Gegner als Chelsea und David Luiz zum Auftakt gewünscht hätte.