Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Champions League: Halbfinals ManCity lechzt gegen Real nach Revanche – Mailänder mit Rekord

Die Halbfinals der Champions League sind fix. Sie versprechen grossen Fussball und noch grössere Emotionen.

Carlo Ancelotti (l.) und Pep Guardiola.
Legende: Stehen sich diese Saison erneut gegenüber Carlo Ancelotti (l.) und Pep Guardiola. IMAGO/Alterphotos

Es war ein Spektakel, ein Drama, beste Werbung für den Fussball: Das Halbfinal-Duell zwischen Real Madrid und Manchester City in der vergangenen Champions-League-Saison.

Zur Erinnerung: Die Engländer gewannen das Hinspiel trotz deutlicher Überlegenheit nur mit 4:3, im zweiten Duell in Madrid stand Real vor dem Aus, ehe Rodrygo sein Team mit zwei Toren kurz vor Schluss (90./90.+1) in die Verlängerung rettete. Und da erlöste Karim Benzema die «Königlichen».

Nun bietet sich den «Skyblues» die Chance zur Revanche. Am 9. Mai im Santiago Bernabeu und am 17. Mai im Etihad Stadium kämpfen die beiden europäischen Schwergewichte erneut um den Einzug ins Endspiel.

«Wir sind nicht der Favorit», stellte Manuel Akanji nach dem Weiterkommen gegen Bayern München klar. Und Ilkay Gündogan bezeichnete das Aufeinandertreffen als «gigantisch». «Gegen Real Madrid ist es immer besonders. Wir treffen auf eine Weltklasse-Mannschaft, die es eigentlich schon fast gewohnt ist, von Jahr für Jahr in den Final einzuziehen und die Trophäe auch oft zu gewinnen. Dementsprechend wird es natürlich brutal schwer.»

Video
Akanji und Gündogan äussern sich zum Duell mit Real
Aus Sport-Clip vom 20.04.2023.
abspielen. Laufzeit 48 Sekunden.

Ein grosser Trumpf auf Seiten der «Citizens»: Erling Haaland. Der 22-jährige Norweger befindet sich in überragender Verfassung und steht nach 27 Partien in der «Königsklasse» bei 35 Toren.

Derby im Fünferpack

Im anderen Halbfinal kommt es zum Städteduell zwischen der AC Milan und Inter Mailand. Die beiden Erzrivalen werden am 10. und 16. Mai im Giuseppe-Meazza-Stadion die Klingen in dieser Saison zum 4. beziehungsweise 5. Mal kreuzen – so viele Mailänder Derbys in einer Saison gab es noch nie.

Team Anzahl CL-Titel
Real Madrid 14
AC Milan 7
Inter Mailand 3
Manchester City 0

Beide Teams beendeten mit dem Einzug in die Vorschlussrunde lange Durststrecken. Inter stand letztmals vor 13 Jahren im Halbfinal des wichtigsten europäischen Wettbewerbs – die «Rossoneri» warteten gar 16 Jahre darauf.

Ein Mailänder Derby im CL-Halbfinal gab es letztmals vor 20 Jahren. Damals setzte sich die AC Milan durch und holte sich den «Henkelpott» im Final gegen Juventus Turin. Titeltrainer damals: Der heutige Real-Coach Carlo Ancelotti.

Video
Archiv: Milan holt CL-Titel 2003 gegen Juventus Turin
Aus Sport-Clip vom 25.04.2013.
abspielen. Laufzeit 1 Minute 59 Sekunden.

SRF zwei, Champions League – Highlights, 19.4.23, 23:00 Uhr;

Meistgelesene Artikel