Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Dortmund zu Gast bei PSG Tuchels Schicksalsspiel im leeren Prinzenpark

Sollte für Paris St-Germain erneut im Achtelfinal der Champions League Schluss sein, drohen Thomas Tuchel ungemütliche Zeiten.

Fussball-Trainer
Legende: Der Druck ist gross Thomas Tuchel steht vor seinem wichtigsten Spiel als PSG-Trainer. imago images

Paris St-Germain droht in der Champions League ein unschönes Triple: Schaffen es die Franzosen am Mittwochabend nicht, das 1:2 aus dem Hinspiel gegen Dortmund wettzumachen, würde der Serienmeister zum 3. Mal in Folge im Achtelfinal auf der Strecke bleiben.

Für einen Klub wie PSG, der den Meistertitel in den vergangenen Jahren – mit einer Ausnahme – quasi gepachtet hatte, wäre dies ein weiteres unrühmliches Kapitel in der «Königsklasse». Und eines, das zumindest für Trainer Thomas Tuchel Folgen haben könnte.

Besiegelt Dortmund Tuchels Schicksal?

Die Zündschnur der katarischen Geldgeber dürfte nach dem letztjährigen Achtelfinal-Drama nicht länger geworden sein. Damals gab PSG nach einem 2:0-Auswärtssieg gegen Manchester United das Weiterkommen noch aus der Hand. Die Franzosen verloren das Rückspiel 1:3 und scheiterten aufgrund der Auswärtstorregel.

Video
Keine Zuschauer bei PSG - BVB
Aus Sport-Clip vom 09.03.2020.
abspielen

Ein Polster haben die Pariser diesmal nicht, im Gegenteil. Im Rückspiel gegen den BVB muss ein Sieg her – und das ohne Unterstützung der Fans. Aufgrund des Coronavirus sind im Parc des Princes keine Zuschauer zugelassen.

In den französischen Medien ist man sich einig, dass Tuchel vor seinem wichtigsten Spiel als PSG-Trainer steht. Schliesslich wurde der ehemalige BVB-Coach geholt, um mit dem Klub endlich auch international um Titel zu spielen. Sollte dies erneut nicht gelingen, könnte die Ära Tuchel in Paris schon bald zu Ende sein.

Live-Hinweis

Verfolgen Sie das Achtelfinal-Rückspiel zwischen Paris St-Germain und Borussia Dortmund am Mittwoch ab 20:30 Uhr live auf SRF zwei und in der SRF Sport App.

Video
Dortmund gewinnt das Hinspiel gegen PSG 2:1
Aus Sport-Clip vom 19.02.2020.
abspielen

SRF zwei, «sportaktuell», 09.03.2020, 22:30 Uhr; mir

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Tobias Röthlisberger  (der ehemalige Romand)
    Der spanische Trainer-Gott und Verteidiger-Legende Thomas Tuchel muss nun um seinem Platz als Assistenztrainer bei PSG kämpfen. „Thömu“ erlaubte sich in letzer Zeit mehr als einen grober Schnitzer. Eine weitere Niederlage würde die Klubleitung rund um David Beckham wohl nicht dulden. Deshalb sage ich allez Tuchel (wie der Spanier sagen würde)
    Ablehnen den Kommentar ablehnen