Zum Inhalt springen
Inhalt

EL-Partie Leipzig vs. Salzburg Dosen-Duell: Wer ist hier der grosse Bruder?

Im Red-Bull-Derby zwischen Leipzig und Salzburg geht es für die Deutschen auch um eine Wiedergutmachung.

Haidara hebt die Hand
Legende: Salzburgs Amadou Haidara Darf nach der letztjährigen EL-Kampagne die RB-Vorherrschaft für sein Team beanspruchen. Imago

Formaljuristisch sind RB Leipzig und der FC Red Bull Salzburg genug voneinander entflochten, um in der Europa League aufeinandertreffen zu können. Das zumindest meint die Uefa, weshalb sie dieses Aufeinandertreffen auch bei der Auslosung der EL-Gruppen ermöglichte.

Salzburg als Farmteam?

Und wie es der Zufall so will: Es kommt in der Gruppe B zum Red-Bull-Derby. Favorit ist das Team aus Deutschland. Dies bestätigt auch ein Blick in die Transferhistorie: Seit der Gründung von RB Leipzig wechselten 14 Spieler von Salzburg zu RB. 5 Spieler gingen den umgekehrten Weg, wovon 4 Leihspieler waren.

Ist also RB Leipzig der grössere der beiden Brüder? Das internationale Abschneiden spricht eine andere Sprache. Zwar erreichte Leipzig die CL-Gruppenphase in der Vorsaison ohne Qualifikation, während Salzburg bereits 11 Mal in der Quali scheiterte.

Legende: Video CL-Quali: Salzburg scheitert dramatisch an Roter Stern abspielen. Laufzeit 01:56 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 29.08.2018.

Doch mit dem EL-Halbfinal-Einzug der letzten Saison übertrumpften die Salzburger ihre Leipziger Kollegen, die im Viertelfinal scheiterten. Nun geht das Red-Bull-interne Prestige-Duell in die erste Direktbegegnung.

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.