Zum Inhalt springen

Champions League FCZ-Frauen schlagen Glasgow

Die Frauen des FC Zürich haben das Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League gegen Glasgow City mit 2:1 gewonnen. Das Rückspiel findet am Mittwoch statt.

Legende: Video «FCZ-Frauen bezwingen Glasgow («sportpanorama»)» abspielen. Laufzeit 3:30 Minuten.
Aus sportpanorama vom 09.11.2014.

Bereits nach 10 Minuten ging der FC Zürich durch einen Treffer von Nati-Spielerin Fabienne Humm in Führung. In der 52. Minute war es Fiona Brown, die mit einem Schuss ins Lattenkreuz für die Gäste ausgleichen konnte. Die Zürcherinnen reagierten aber umgehend: Wenige Zeigerumdrehungen später erzielte Julia Stierli per Kopf den Siegtreffer.

Das Rückspiel findet am kommenden Mittwoch im Airdrie Stadium in Glasgow statt.

FC Zürich Frauen – Glasgow City FC 2:1 (1:0)
Aufstellung FCZ: Friedli; Beutler (87. Selimi), Keller, Stierli, Stapelfeldt, Deplazes, Zehnder, Fischer, Humm, Gensetter (77. Mauron), Terchoun (68. Müller)

1 Kommentar

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.